Neugebauer: Sprachförderung war, ist und bleibt eines der vordringlichsten Anliegen der ÖVP-Bildungspolitik

Sprachförderkurse an Volksschulen müssen rasch verlängert werden

Wien, 22. Jänner 2008 (ÖVP-PK) Die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund durch Förderung des Spracherwerbs „war, ist und bleibt auch für die Zukunft eines der vordringlichsten Themen für die Bildungspolitik der ÖVP“, sagte heute, Dienstag, ÖVP-Bildungssprecher Abg.z.NR Fritz Neugebauer. Daher habe er auch als Vorsitzender des Unterrichtsausschusses im Nationalrat bereits im Vorjahr dieses Thema zum Inhalt der ersten Beratungen des Unterausschusses des Unterrichtsausschusses vorgeschlagen, die am kommenden Dienstag, 29. Jänner 2008, stattfinden werden. ****

„Für die ÖVP war die Frage des Spracherwerbs als Schlüssel zur Integration bereits in den vergangenen Legislaturperioden Schwerpunkt“, erinnerte Neugebauer etwa an die Vorverlegung der Schuleinschreibung mit Sprachstandsfeststellung, die Einführung der Sprachtickets im Kindergarten oder die Sprachförderkurse an Volksschulen. Daher habe die ÖVP auch erreicht, „dass die Intensivierung dieser bereits begonnen Maßnahmen auch im Regierungsprogramm für diese Gesetzgebungsperiode zentraler Inhalt sind“, so der ÖVP-Bildungssprecher.

Neugebauer forderte daher Unterrichtsministern Schmied auf, „ihren Teil beizutragen und sich endlich an die Umsetzung der vereinbarten Inhalte zu machen“. Dabei erinnerte Neugebauer vor allem an die wichtige Maßnahme der Sprachförderkurse, deren „Intensivierung in der Volksschule“ und „Ausweitung auf die Hauptschule“ vorgesehen seien. „Die bei der Einführung befristete Maßnahme der Sprachförderkurse für die Volksschulen läuft mit diesem Schuljahr aus – hier ist also dringender Handlungsbedarf gegeben“, so der ÖVP-Bildungssprecher.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0007