Befördert?!

Wien (OTS) - "Herzlichen Glückwunsch, Sie sind befördert": Das heißt zunächst Freude über den persönlichen Erfolg. Ebenso bedeutet es, eine Reihe an neuen Verantwortungen zu übernehmen und souverän zu meistern. Das Handwerkszeug dazu liefert das IIR-Training "Vom Kollegen zum Vorgesetzten".

Die Beförderung zur Führungskraft ist Bestätigung der eigenen Kompetenz und darüber hinaus Motivation ohne Ende für die neue Tätigkeit. "Plötzlich Führungskraft" heißt aber auch, den Schritt vom Kollegen zum Vorgesetzten zu gehen, Entscheidungen zu treffen, Aufgaben zu delegieren, erfolgreiche Teamführung durch den passenden Führungsstil und eine ziel- und lösungsorientierte Kommunikation.

Kein Problem für die Teilnehmer des IIR-Trainings "Vom Kollegen zum Vorgesetzen" vom 5.-7. Februar 2008, in Wien. Denn sie bekommen alle Tools für Ihre tägliche Management- und Führungspraxis anhand von praktischen Übungen und zahlreichen Fallbeispielen. Und damit muss das Gefühl ins "kalte Wasser zu springen" erst gar nicht aufkommen.

Das IIR-Experten Team macht die Teilnehmer fit für ihre neuen Führungsaufgaben.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Eva-Maria Zastera, PR Manager Trainings
Institute for International Research (IIR) Österreich
Tel.: +43 (1) 891 59 - 313, eva.zastera@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001