Freiheit, Effizienz und Einfachheit - FARO präsentiert neues Messsoftwarepaket CAM2 Q auf den Frühjahrsmessen

Lake Mary, Florida (ots/PRNewswire) - FARO, Weltmarktführer im Bereich der portablen Koordinatenmessmaschinen (CMM's), stellt auf der METAV, TUBE, Hannover Messe und CONTROL die neue Messsoftware CAM2 Q vor.

Siggi Buss, Geschäftsführer von Faro Europe, erklärt: "Wir haben bei CAM2 Q insbesondere die Funktionalität und Schulung weiter entwickelt sowie die Software für jeden Benutzer intuitiver gemacht. Sowohl erfahrenen Messtechnikern als auch erstmaligen Anwendern unserer mobilen Messsysteme gewährt CAM2 Q die volle Kontrolle. Zu beeindrucken wissen am neuen Softwarepaket vor allem die optimal aufeinander abgestimmten zentralen Designaspekte und die Vorteile für den Benutzer - Freiheit, Effizienz und Einfachheit."

- Freiheit: CAM2 Q kann jederzeit problemlos zwischen verschiedenen Masseinheiten (z.B. Zoll, Millimeter, Mikrometer, usw.) oder Koordinatensystemen (zylindrisch, polar, kartesisch, usw.) wechseln/konvertieren, ohne dass neu gemessen werden muss. Es gibt keine Begrenzung der Anzahl von Einheiten, die der Benutzer festlegen kann. Die von Grund auf neu entwickelte Benutzeroberfläche kann vollständig angepasst werden, so dass die Anwender die Arbeitsumgebung so gestalten können, dass sie ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

- Effizienz: CAM2 Q macht der Notwendigkeit ein Ende, das Gerät beim Messen grosser Teile zu bewegen, denn die Software erlaubt diversen Anwendern mit mehreren FaroArmen und FARO Laser Trackern gleichzeitig zu messen - sogar an der selben Stelle. Darüber hinaus kann jeder gemessene Punkt angezeigt, gelöscht oder neu vermessen werden. Benutzer müssen nicht noch mal ganz von vorne anfangen, wenn einem Prototyp neue Merkmale hinzugefügt werden.

- Einfachheit: CAM2 Q macht die Einrichtung, Schulung, Nutzung und Programmierung einfacher. Dort, wo andere Softwarepakete möglicherweise langwierige Einrichtungsprozeduren erfordern, kann CAM2 Q sofort installiert und für Messungen mit FARO-Systemen genutzt werden. CAM2 Q ist zudem eine sehr leicht zu erlernende Software, weil sie gemeinsam mit der Schulung simultan entwickelt wurde. Statt nur vorzuführen, wie die Funktionen arbeiten, und zu erwarten, dass die Benutzer heraus finden, wie sie CAM2 Q anwenden müssen, zeigt ihnen das Softwarepaket Lösungen für ihre jeweiligen messtechnischen Probleme auf.

Des Weiteren verkürzt die neue intuitive Oberfläche gleichermassen die Einarbeitungszeit und den Zeitaufwand für Messungen unerfahrener Anwender. Sie erlaubt ausserdem, die Aufgaben mit möglichst wenigen Mausklicks zu erledigen. CAM2 Q wurde unter Verwendung eines erstklassigen CAD-Translators sowie des CAD-Engine von Parasolid völlig neu entwickelt und verfügt über weitere wesentliche Features:

- Daten in Echtzeit: Bei CAM2 Q gibt es keinen Zeitabstand mehr zwischen dem Messen und den Berichten, wie es bei anderen Messsoftwarepaketen üblich ist. Wenn ein Merkmal gemessen wird, können die Benutzer sofort die exakten Abmessungen und geometrischen Eigenschaften sehen. Dank der lesefreundlichen Berichte können Produktionsentscheidungen unverzüglich getroffen werden.

- Vertrauen: CAM2 Q verfügt über marktführende CAD-Translator sowie über NIST- und PTB-zertifizierte Fitting-Routinen, die bescheinigen, dass die Geometrieberechnungen auf +/- 0,0005 mm genau sind. Dies ist lediglich ein halber Mikrometer - ein 5/100 der Dicke eines menschlichen Haars.

"CAM2 Q setzt unsere Tradition fort, die schnellste Software auf dem Markt anzubieten. Das einzigartige Paket aus Leistungsfähigkeit und einfacher Bedienbarkeit von CAM2 Q in Verbindung mit den mobilen Messsystemen von FARO erleichtert nicht nur Messungen, sondern offeriert gleichzeitig umfangreiche Fähigkeiten und ein vertrauenerweckendes Benutzererlebnis. Das positive Ergebnis daraus sind für unsere Kunden bessere Produkte, kostengünstigere Prozesse und Wettbewerbsvorteile. Auf dieser Basis stellt CAM2 Q eine Klasse für sich dar," fasst Siggi Buss zusammen.

CAM2 Q ist ab dem 5. February 2008 verfügbar.

Über FARO

FARO Technologies Inc. verfügt über eine Basis von weltweit über 14.600 Installationen und 7000 Kunden. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vermarktet tragbare computergestützte Messgeräte und Software, die dafür verwendet werden, digitale Modelle für alles zu erzeugen, was hochdetaillierte 3-D-Messungen erfordert - oder Berechnungen anhand eines vorhandenen Modells durchzuführen -, darunter die Prüfung von Bauteilen und Baugruppen, Fertigungsplanung und Bestandsdokumentation sowie spezielle Applikationen von der Untersuchung und Rekonstruktion von Unfallstellen und Tatorten bis zur digitalen Erhaltung historischer Stätten.

Die Technologie von FARO steigert die Produktivität, indem die Zeit für Messungen vor Ort drastisch reduziert wird, und die verschiedenen branchenspezifischen Softwarepakete versetzen die Benutzer in die Lage, ihre Ergebnisse schnell und effizient zu verarbeiten und zu präsentieren. Zu den Hauptprodukten von FARO zählen der weltweit am häufigsten verkaufte tragbare Messarm: der FaroArm, das weltweit am häufigsten verkaufte Laser-Vermessungsgerät:
der FARO Laser Tracker, der FARO Laser ScanArm, der FARO Laser Scanner LS, der FARO Gage, Gage-PLUS und PowerGAGE und die CAM2-Familie aus hochentwickelter CAD-gestützter Mess- und Berichtssoftware. FARO Technologies ist nach ISO-9001 zertifiziert und nach ISO-17025 für Prüflaboratorien zugelassen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.faro.com.

Web seite: http://www.faro.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressemitteilung von 4marcom + PR!, Theo Drechsel, Siedlerstr. 33,
85716 Unterschleissheim, Tel.: +089-370029-40, Fax: +089-370029-35,
Theo.Drechsel@4marcompr.de und FARO Europe, Lingwiesenstrasse 11,
70825 Korntal-Münchingen, Annick Reckers, EU Marketing
Communication, Tel.: +07150-9797-0, Fax: +07150-9797-44,
annick.reckers@faroeurope.com. Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.
Text- und Bildmaterial können in den üblichen Formaten per Email
angefordert werden.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010