PRÖLL: Österreichisch-ungarische Kooperation der Forstwirtschaft ausweiten

Unterzeichnung des Forst-Abkommens über die zukünftige Zusammenarbeit mit Ungarn in Brüssel

Wien (OTS) - "Seit 1981 besteht mit Ungarn ein Abkommen über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit im Bereich der Forstwirtschaft. Da das Abkommen aus einer Zeit mit anderen politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und anderen Schwerpunkten stammt, wurden nun einige Punkte aktualisiert. Zusätzlich zu den schon festgehaltenen Themen wie Technologie im Wald, Genetik, EDV und Forsteinrichtungen wurden Bereiche aufgenommen, die für die nachhaltige Waldbewirtschaftung von besonders aktueller Bedeutung sind", so Landwirtschafts- und Umweltminister Josef Pröll heute anlässlich der Unterzeichnung des Nachfolgeabkommens über die österreichisch-ungarische Zusammenarbeit auf der Gebiet der Forstwirtschaft.

Zu den neuen Bereichen gehören insbesondere die Zusammenarbeit auf europäischer Ebene sowie die Themen Klimawandel, Naturschutz und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Vereinbarung enthält auch Regelungen für einen jährlich stattfindenden Austausch von Forstexperten der beiden Länder. Alle zwei Jahre wird durch eine gemeinsame Arbeitsgruppe das Austauschprogramm festgelegt mit dem die bilaterale Zusammenarbeit gestärkt werden soll.

"Ich freue mich, die Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich der Forstwirtschaft zwischen Ungarn und Österreich durch die Unterzeichnung des Nachfolgeabkommens aufzuwerten und mit neuer Ausrichtung fortzuführen. Die Wälder nehmen gerade in Zeiten von weltweiten Herausforderungen wie Klimawandel, steigenden Energiepreisen oder auch erhöhten Anforderungen bezüglich Wasserversorgung und Luftreinhaltung eine besonders wichtige Rolle ein. Damit gewinnt auch die Bewirtschaftung und Forschung in den Wäldern an Stellenwert", so Pröll abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001