Hursky: "Wiens Gemüse ist gesund!"

Wien (SK) - "Den Wiener Gärtnerinnen und Gärtnern verdanken wir unser hochqualitatives und gesundes Gemüse. Die strengen Kontrollen beweisen dies regelmäßig", versichert SPÖ Nationalratsabgeordneter Christian Hursky. Bei einer Salatprobenziehung im November vergangenen Jahres sei es jedoch zu Verwirrungen gekommen, da zur Bemessung der vorhandenen Wirkstoffe nicht die geltenden EU-Normen herangezogen wurden. ****

"Das Problem liegt hier in der verabsäumten Kommunikation der Richtlinien seitens des Landwirtschafts- und Gesundheitsministeriums. Die GärtnerInnen und KonsumentInnen wurden zu Unrecht verunsichert", so Hursky. "Die Wiener GärtnerInnen haben korrekt gehandelt. Dem Verkauf ihres gesunden Gemüses soll nichts im Wege stehen", schließt der Favoritner und fordert einen runden Tisch zur Klärung der Situation. (Schluss) wf/mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011