Morgen Berger PK zu Schuldenberatungsstellen und Privatverschuldung

Wien (OTS) - In Österreich gibt es derzeit rund 100.000 überschuldete Haushalte, die schwere Zahlungsprobleme haben und deren Beratung immer wichtiger wird. Seit 1. Jänner 2008 dürfen die zehn Schuldenberatungsstellen, die BürgerInnen unentgeltlich im öffentlichen Auftrag beraten und speziell strenge Qualitätskriterien erfüllen, ein staatliches Gütezeichen tragen. Dieses wird vom Justizministerium verliehen.

Justizministerin Dr. Maria Berger stellt morgen gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Dachorganisation der anerkannten Schuldenberatungen ASB Dr. Hans W. Grohs das neue Gütezeichen vor und präsentiert Vorhaben im Bereich Privatverschuldung.

Die VertreterInnen der Medien sind dazu sehr herzlich eingeladen.

Zeit: Dienstag, 22. Jänner, 10 Uhr
Ort: Schuldenberatung Wien, Döblerhofstraße 9, 1030 Wien, 1. Stock

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Justiz
Mag. Christine Stockhammer
Pressesprecherin
Tel. (01) 52152-2171
mailto: christine.stockhammer@bmj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001