Dienstag, 22. Jänner 2008, 10.00 Uhr: Pressekonferenz mit Claudia Schmied, Rudolf Hundstorfer, Christoph Leitl, Veit Sorger und Herbert Tumpel - Gemeinsame Projekte 2008

Wien (OTS) - Maximale Bildungschancen für alle Jugendlichen sind ein großes gemeinsames Anliegen der Bundesregierung und der Sozialpartner. Aus diesem Grund startet das Unterrichtsministerium in Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern bereits im Schuljahr 2008/09 mit konkreten Maßnahmen für Bildung und Ausbildung. Im Rahmen einer Pressekonferenz werden die gemeinsamen Projekte präsentiert:

Teilnehmende:
Claudia Schmied - Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur Rudolf Hundstorfer - Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB)
Christoph Leitl - Präsident der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) Veit Sorger - Präsident der Industriellenvereinigung (IV)
Herbert Tumpel - Präsident der Arbeiterkammer (AK)

Ort:
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur - Audienzsaal 1010 Wien, Minoritenplatz 5

Zeit:
Dienstag, 22. Jänner 2008, 10.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Petra Hafner, Pressesprecherin
Pressebüro der Bundesministerin
Tel.: (++43-1) 53 120-5031

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001