Erinnerung: Einladung zur Pressekonferenz - "Smoking statt Smoking"

Neue österreichweite Rauchstopp-Initiative

Wien (OTS) - Jeder zweite Raucher in Österreich will seinem Laster entsagen. Ein Gutteil davon hat mehrere gescheiterte Versuche hinter sich. Die neue Initiative "Smoking statt Smoking" will mit einer groß angelegten Informations-Kampagne ab Jänner 2008 positive Anreize setzen und so genau jene Raucherinnen und Raucher motivieren mit dem Rauchen aufzuhören. Ab 24. Jänner 2008 touren Botschafter des Luxus’ durch Österreichs Shopping Center und zeigen, was anstelle der Zigaretten treten könnte: Geld, Genuss und Sinnlichkeit.

Wir laden Sie herzlich ein zur

Pressekonferenz

"Smoking statt Smoking" -
Neue österreichweite Rauchstopp-Initiative

am Donnerstag, 24. Jänner 2008, 9:30 Uhr
im Austria Trend Hotel Donauzentrum, Wagramer Straße 83-85, 1220 Wien (erreichbar direkt mit der U1, Station Kagran)

Die Themen:

  • Vorstellung der Initiative, ihrer Ziele und Aktivitäten
  • Hintergründe zum Thema Rauchstopp
  • Medizinische und psychologische Methoden der Raucherentwöhnung

Ihre GesprächspartnerInnen:

  • Univ.-Prof. Dr. Otto Burghuber, Österreichische Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP), Vorstand der I. Internen Lungenabteilung am Otto-Wagner-Spital, Wien
  • Univ.-Prof. Dr. Michael Kunze, Österreichisches Nikotininstitut
  • Univ.-Doz. Dr. Ernest Groman, Österreichisches Nikotininstitut
  • Dr. Michaela Trnka, Gesellschaft für Integrative Ganzheitsmedizin
  • Dr. Robin Rumler, Pfizer

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Anmeldung via e-mail an: michael.leitner@publichealth.at

Rückfragen & Kontakt:

Michael Leitner
Public Health PR-ProjektgesmbH
Davidgasse 87-89, 1100 Wien
Tel.: 01/60 20 530/92
Fax: 01/60 20 530/90
Mobil: 0699/155 244 31
michael.leitner@publichealth.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHP0001