NÖ. Landtagswahl: Internet-Wahlkabine startet am 3. Februar 2008

wahlkabine.at - die unbestrittene Nummer 1 unter den Politik-Orientierungshilfen setzt Erfolgskurs fort

Wien (OTS) - Seit 2002 begeistert die Internet-Wahlkabine Jung und Alt bei Landtags- und Nationalratswahlen. Mehr als 1 Million Gesamtdurchläufe machen wahlkabine.at zur erfolgreichsten Online-Wahlhilfe Österreichs, die großes Interesse an Politik abseits von medialen Inszenierungen belegt.
wahlkabine.at stellt von einem Expertenteam ausgewählte Fragen zu wichtigen Politik-Themen und gibt Auskunft, mit welcher wahlwerbenden Partei das Ergebnis der Antworten am ehesten übereinstimmt.

Das Projekt der Politischen Bildung wird in Koperation mit regionalen Medien realisiert. "Die eindrucksvollen Nutzungszahlen", erklären die Initiatoren Konrad Becker und Martin Wassermair vom Institut für Neue Kulturtechnologien, "sind auch eine Bestätigung, dass ein solches Projekt nur durch Unabhängigkeit von politischen Interessen und Auftraggebern die gebotene Glaubwürdigkeit erzielen kann." Für die NÖ.Landtagswahl am 9. März 2008 steht die Internet-Wahlkabine ab 3. Februar online zur Verfügung.

Ausführliche Informationen:
http://wahlkabine.at/

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martin Wassermair,
Institut für Neue Kulturtechnologien/t0
Lehargasse 11/1/8, 1060 Wien

info@wahlkabine.at
Tel.: 0676 / 309 49 86

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011