Kögler: Tatsächlich vergisst die ÖVP-Niederösterreich rasch!

VPNÖ wehrte sich über viele Jahre gegen einen Ausbau der Kleinkinderbetreuungseinrichtungen

St. Pölten, (SPI) - "In einem muss man heute VP-Lembacher
zustimmen - in der Vergesslichkeit - aber diese betrifft die VPNÖ. Über Jahre hinweg stimmte die ÖVP-Niederösterreich jeden Antrag der SPNÖ für einen Ausbau der Kinderbetreuung und ebenso der Kleinkinderbetreuung in Niederösterreich im NÖ Landtag nieder - und ließ damit Tausende Familien im Stich! Erst als die SPÖ-geführte Bundesregierung unter Ministerin Bures ein entsprechendes Maßnahmenpaket schnürte, blieb der VPNÖ nichts mehr anderes übrig, als auf den fahrenden Zug aufzuspringen. Die Taten, die Lembacher meint, hat die ÖVP über Jahre, ja Jahrzehnte verhindert - jetzt kann sie es nicht mehr - und das ist gut für Niederösterreich und seine Familien", so SPNÖ-Frauensprecherin LAbg. Mag. Sylvia Kögler. (Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0005