Strache: Keine Distanzierung von Susanne Winter

Wien (OTS) - Entgegen mutwilligen Medieninterpretationen
distanziert sich FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache selbstverständlich nicht von der Grazer FPÖ-Spitzenkandidatin Dr. Susanne Winter. "Ich stehe voll und ganz hinter der Person Susanne Winters."

Von einer Distanzierung könne keine Rede sein, betonte Strache. "Wir lassen uns in der FPÖ nicht auseinanderdividieren." Strache wies darauf hin, dass er heute in Antwerpen vor internationalen Journalisten lediglich Winters Klarstellungen präzisiert und keine anderen Aussagen wie in der ZiB2 vergangenen Montag getroffen habe. "Ich lasse nicht zu, dass man mit Manipulationen und Verdrehungen arbeitet und Susanne Winter zur Zielscheibe des Terrorismus macht."

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0010