Prammer gratuliert Schmied zu Nominierung von ausschließlich Frauen als UniversitätsrätInnen

Wien (SK) - Als Nationalratspräsidentin und als SPÖ-Frauenvorsitzende freue ich mich über die heutigen Nominierungen für die Universitätsräte. Ausschließlich Frauen dafür auszuwählen ist eine Entscheidung, zu der ich Bildungsministerin Claudia Schmied ganz herzlich gratulieren darf", so SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende und Nationalratspräsidentin Barbara Prammer am Donnerstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst.****

"Das ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Denn unser Ziel muss sein, auf allen Ebenen der universitären Gremien endlich mehr Frauen den ihnen zustehenden Platz zu geben. Derzeit stellen die Frauen nur 26,7 Prozent des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals an Österreichs Universitäten, bei den ProfessorInnen gibt es überhaupt nur 13,7 Prozent Frauen. Hier muss weitergearbeitet werden", so Prammer abschließend. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0012