Kommunalkredit-Anleihe in schwieriger Marktsituation international erfolgreich platziert

Vertrauensbeweis durch hohen Zentralbanken-Anteil

Wien (OTS) - Trotz der derzeit schwierigen Marktsituation konnte
die Kommunalkredit Austria international ein sichtbares Zeichen setzen und eine 4-jährige fundierte Anleihe über 1 Mrd. Euro höchst erfolgreich im Markt platzieren. Besonders erfreulich ist, dass der Bond zu rund 40 % von europäischen und asiatischen Zentralbanken gezeichnet wurde. "Das unterstreicht die hohe Qualität und die sichere Anlageform des AAA-gerateten Kommunalkredit Covered Bonds", so Kommunalkredit-Generaldirektor Dr. Reinhard Platzer.

Die fundierte Anleihe der Kommunalkredit zeichnet sich international durch die besten Konditionen im Vergleichssegment aus und ist durch einen Cover Pool besichert, der ausschließlich aus Assets des öffentlichen Sektors besteht. Mit dieser Transaktion hat die Kommunalkredit in einem verunsicherten Kapitalmarkt einen deutlich positiven Akzent gesetzt."Damit ist auch bei schlechtem Markt ein erfolgreicher Deal möglich." Die Kommunalkredit ist somit der erste Emittent des heurigen Jahres, der mit einem risikofreien Public-Sector-Pool einen deutlichen positiven Akzent am Finanzmarkt setzt.

Im Jahr 2003 eingeführt, ist der Kommunalkredit Covered Bond (KACB) am Kapitalmarkt höchst anerkannt. Diese fundierten Anleihen sind durch Forderungen gegenüber der öffentlichen Hand besichert und von der internationalen Ratingagentur Moody’s daher mit einem AAA-Rating versehen. Die aktuelle Anleihe ist bereits die sechste dieser Art und erfreut sich bei sicherheitsorientierten Investoren großer Beliebtheit.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunalkredit Austria
Marcus Mayer (Kommunikation & Marketing)
Tel.: +43 (0)1/31 6 31-593
m.mayer@kommunalkredit.at
www.kommunalkredit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KKR0001