E-Control: 380-kV-Gutachten wird am 18. Jänner präsentiert

Das Gutachten der Regulierungsbehörde E-Control wird am 18. Jänner 2008 vollständig öffentlich gemacht.

Wien (OTS) - Die E-Control weist darauf hin, dass das Gutachten "Konsequenzen bei Verkabelung von 380-kV-Höchstspannungsleitungen", das von Univ. Prof. Dr.-Ing. B.R. Oswald, Institut für elektrische Energieversorgungssysteme der Leibniz Universität Hannover, erstellt wurde, morgen, 18. Jänner 2008, präsentiert wird. Das Gutachten wird nach der Vorstellung auf www.e-control.at öffentlich gemacht und steht somit allen Interessierten zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

E-Control
Mag. Claudia Riebler
Tel.: 01-24 7 24-202

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECT0001