Österreich mit neuem Messeauftritt bei der Grünen Woche in Berlin

Modernes Konzept präsentiert unsere Heimat als Genuss-Land

Berlin (AIZ) - Zum 73. Mal findet ab morgen bis zum 27.01. die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin statt. Diese ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Nahrungs- und Genussmittelproduzenten aus aller Welt nutzen die IGW in Form von Ländergemeinschaftsschauen und Produktmärkten als Absatz- und Testmarkt sowie zur Imagefestigung. Im Rahmen der Präsentationen nehmen Produkte wie Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch sowie Molkereiprodukte einen bedeutenden Platz ein. Österreich präsentiert sich heuer wie schon in den Jahren zuvor in den Hallen 15 und 16, allerdings mit einem gänzlich neuen, modernen Konzept, das stark auf Österreich als Genuss-Land Bezug nimmt, wie der Geschäftsführer der AMA Marketing, Stephan Mikinovic, heute in Berlin bei einer Pressekonferenz mitteilte.

Schweiz als offizielles Partnerland der Grünen Woche

34 österreichische Aussteller, acht Bundesländer und der Bundesverband "Urlaub am Bauernhof" präsentieren sich mit ihren "Genuss-Produkten" auf insgesamt 2.500 m2 Ausstellungsfläche. Das ist der größte Auftritt Österreichs seit Bestehen der IGW. Das moderne und klare Design des neuen Standes ist ganz in den Nationalfarben rot-weiß-rot gehalten. Die Österreich-Hallen befinden sich unmittelbar neben dem Auftritt der Schweizer, die heuer nicht nur Österreichs Partner bei der EURO 2008 sind, sondern als offizielles Partnerland der Internationalen Grünen Woche auch maßgeblich im Mittelpunkt des Interesses stehen.

Österreichische Bundesländer-Präsentation

Das Genuss-Land Kärnten präsentiert eine Produkt-Palette zwischen alter Brautradition und herzhaftem Wurstgenuss. "So schmeckt Niederösterreich" heißt die Initiative aus Österreichs größtem Bundesland, die regionaltypische Spezialitäten aus dem Norden unseres Landes in das Blickfeld rückt. Das Genuss- und Wohlfühl-Land Burgenland setzt auf Wein und Liköre. Die Urlaubsdestination Tirol bietet wiederum Spitzenkäse aus den Bergregionen sowie Urlaubsfeeling. Die steirischen Genuss-Regionen positionieren sich mit der Pöllauer Hirschbirne und dem Oststeirischen Apfel, den "Apfelmänner" promoten werden. Vorarlberg präsentiert mit seinen bodenständigen Produkten ein unverwechselbares Stück Heimat. Das Genuss-Land Oberösterreich lädt alle Feinschmecker zu regionaltypischen und bodenständigen Schmankerln aus dem Bereich Käse, Speck, Würsteln und Hochprozentigem. Salzburg ist außerdem mit Fruchtsäften, Käse und Speck vertreten, so die AMA Marketing. (Schluss) leith

Rückfragen & Kontakt:

AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst
Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info
FAX: (01) 535-04-38

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001