Bezirksmuseum Döbling: Drei Szenen aus "Anatol"

Schnitzler-Lesung am 19.1., Info: Tel. 0664/25 40 918

Wien (OTS) - Der erfolgreiche Lese- und Konzert-Zyklus "Wort -Klang" im Bezirksmuseum Döbling (in Wien 19., Döblinger Hauptstraße 96) geht am Samstag, 19. Jänner, weiter: In den Museumsräumlichkeiten in der "Villa Wertheimstein" werden im Rahmen einer Lesung drei Szenen aus "Anatol" dargeboten. Gabriele Schuchter, Walter Gellert und Wolfram Huber widmen sich dem bekannten Werk von Arthur Schnitzler. Der Eintritt kostet 13 Euro. Schüler, Studenten und Pensionäre zahlen nur 8 Euro. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Die Kasse öffnet um 19 Uhr. Nähere Auskünfte und Reservierungen:
Tel. 0664/25 40 918. Der Bezirk unterstützt den Rezitationsabend.

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Döbling: www.bezirksmuseum.at/doebling/ o Wertheimsteinpark: www.wien.gv.at/ma42/parks/werth.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003