Wir haben einen lieben Menschen und kompetenten Politiker verloren Bundesratspräsident Kritzinger zum Tod von Vincenz Liechtenstein

Wien (PK) - "Wir haben einen lieben und hilfsbereiten Menschen und Kollegen und einen ebenso kompetenten wie besonnenen Politiker verloren", erklärte heute der Präsident des Bundesrats, Helmut Kritzinger, zum Tod des ehemaligen Bundesrats und Abgeordneten Vincenz Liechtenstein. "Es ist dies ein für uns alle sehr schmerzlicher und bedauerlicher Verlust." Liechtenstein habe als vorbildlicher Demokrat und über Parteigrenzen hinweg angesehener Politiker viel geleistet und vertreten, was für die Gesellschaft von größter Wichtigkeit sei, betonte Kritzinger.

Vincenz Liechtenstein wurde am 30. Juli 1950 in Graz geboren. Der promovierte Jurist war von 1987 bis 2008 Leiter der Steirischen Delegation in Wien. Er vertrat sein Bundesland von 1988 bis 2004 (mit einer Unterbrechung von Jänner 1996 bis April 1997) im Bundesrat. Vom 5. Mai 2004 bis zur Konstituierung des Nationalrats der XXIII. Gesetzgebungsperiode gehörte Liechtenstein dem Nationalrat an. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001