Aviso: PK 30 Jahre Krampfadern-OPs "To go", Freitag, 25.01.2008, 11:00 Uhr Hotel Courtyard Linz

Österreichische Gesellschaft für Kosmetische Chirurgie bestätigt: Zahl der Venenoperationen in Österreich steigt - Fachtagung internationaler Experten in Linz

Linz (AACS) - Die Zahl der operativen Behandlung von
Venenproblemen steigt auch nach 30 Jahren ambulanter Venenbehandlungen weiter. Aus Anlass des Jubiläums und der aktuellen Zahlen veranstaltet die Österreichische Gesellschaft für Kosmetische Chirurgie (AACS) unter Präsident Dr. Matthias Sandhofer vom 25.-26. Jänner 2008 eine Fachtagung mit Experten aus dem EU-Raum in Linz.

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien zur Pressekonferenz am 25. 01. 2008 um 11:00 Uhr ins Hotel Courtyard by Marriot, Europaplatz 2, 4020 Linz. Im Anschluss an die Pressekonferenz haben Sie die Möglichkeit mit den international anerkannten Experten bei einem gemeinsamen Mittagessen im Hotel Courtyard by Marriot auf Tuchfüllung zu gehen und auf Wunsch auch Einzelinterviews zu machen.

Die operative Behandlung der Krampfadern ist der häufigste Einzeleingriff in Deutschland mit ca. 300.000 Operationen pro Jahr, 30.000 operative Behandlungen finden in Österreich statt. Während in Deutschland bereits mehr als die Hälfte aller Venenoperationen ambulant stattfinden, hinkt Österreich massiv hinterher. Der Großteil der operativen Venenchirurgie erfolgt in Österreich nach wie vor stationär und unter Vollnarkose. Als Alternative zu den herkömmlichen Stripping Operationen haben sich mittlerweile nachweislich weniger invasive Techniken etabliert, die auch in den meisten Fällen eine stationäre Behandlung verzichtbar machen!

Pressekonferenz Factsheet:

Thema: "30 Jahre ambulante Venenoperationen und die aktuelle Entwicklung in Österreich - Zahlen, Daten, Fakten" Datum: Freitag, 25.01.2008, 11:00 Uhr, Hotel Courtyard by Marriot, Europaplatz 2, 4020 Linz mit anschließendem Mittagessen

Teilnehmer der Pressekonferenz: Dr. Matthias Sandhofer, President of AACS, Dr. Peter Lisborg, Past President of AACS, Priv.-Doz. Dr. med. Dipl. Phys. Thomas Michael Proebstle (Weltweiter Pionier der Endotechnik / VNUS-Closure Fast Erstentwickler, Heidelberg), Dr. D. Stenger (Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie), Dr. Ruth Sandhofer-Novak (Expertin für die Behandlung kleiner Gefäße).

Rückfragen & Kontakt:

Austrian Academy of Cosmetic Surgery
Präsident Dr. Matthias Sandhofer
Starhembergstrasse 12/3
Tel.: 0732/797656
Presseakkreditierungen, Pressefotos, Presseunterlagen:
Tel.: 0676/ 40 51 089

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006