bmukk: Staatliche Auszeichnungen an Prälat Nicolaus Wagner, Michaelbeuern, Lonny Glaser, Janineum, und Franz Weinwurm, St. Stephan

Wien (OTS) - Sperrfrist 15:00 Uhr

Sektionsleiter Helmut Moser überreichte heute Nachmittag in Vertretung von Bundesministerin Claudia Schmied hohe staatliche Auszeichnungen an den em. Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern Prälat Nicolaus Wagner, an Lonny Glaser, Vizepräsidentin des Janineums und an Franz Weinwurm, Kirchenmeister i.R. der Domkirche St. Stephan in Wien. Die Laudationes hielten Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Reinhold Mayer, Weihbischof DDr. Helmut Krätzl und em. Univ. Prof. Prälat Dr. Josef Weismeyer.

Der emeritierte Abt der Salzburger Benediktinerabtei Michaelbeuern Prälat Nicolaus Wagner wurde mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich geehrt.
Prälat Wagner ist der Abtei seit seinem Eintritt in die Ordensgemeinschaft 1956 eng verbunden. 1982 zum Abt gewählt, entwickelte sich das Stift unter seiner Amtsführung zu einem geistigen und kulturellen Zentrum im Land Salzburg. Abt Wagner erwarb sich nicht nur große Verdienste um die Bewahrung und Restaurierung der jahrhundertealten Kulturgüter, sondern leistete auch maßgebliche Beiträge, das Kloster und seine Wirtschaftsbetriebe zu einem wirtschaftlichen und touristischen Anziehungspunkt in der Region zu entwickeln. Wagner erwarb sich Verdienste um die Ortsbildpflege und setzte wichtige Umweltinitiativen. Ein großes Anliegen war Prälat Wagner auch die Jugend- und Erwachsenenbildung. Im Sinne der benediktinischen Schultradition verbunden mit zeitgemäßen, zukunftsweisenden Unterrichtsprinzipien setzte Wagner wichtige Impulse, den
historischen Schulstandort Michaelbeuern zu einem modernen
Schul- und Bildungszentrum mit überregionaler Anerkennung zu entwickeln.

Die Vizepräsidentin des kirchlichen Instituts "Janineum" Lonny Glaser wurde mit dem Großen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet. Die heute zum
Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz gehörende kirchliche Stiftung Janineum wurde von Lonny Glaser auf Initiative der Kardinäle Franz König und Stefan Wyszynski 1957 gegründet. Mit der Gründung setzte sich Lonny Glaser das Ziel, einen Beitrag zum geistigen Austausch und zur Völkerverständigung in Europa zu leisten, lange vor dem Fall des Eisernen Vorhanges. Es ist das Verdienst Lonny Glasers, seither fast 6000 Wissenschaftern, Künstlern und Intellektuellen aus Polen und den anderen ehemaligen Oststaaten Studienaufenthalte in Österreich zur Weiterbildung, Forschung und Anbahnung von wissenschaftlichen und künstlerischen Kontakten sowie zur Begegnung mit österreichischer Kultur ermöglicht zu haben.

Kirchenmeister i. R. der Domkirche St. Stephan Franz Weinwurm erhielt das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich. Franz Weinwurm ist dem Stephansdom seit Jahrzehnten verbunden. Mitte der fünfziger Jahre begann Weinwurm als "Mesnerpraktikant", rückte dann vom Sakristan zum Obersakristan auf, 1978 wurde er Dom-Mesner und 1997 Sakristeidirektor. Von 2000 an bis zu seiner Pensionierung Ende 2007 war Franz Weinwurm Kirchenmeister sowie
Geschäftsführer des "Domshop St. Stephan". Weinwurm erwarb sich große Verdienste um die Verwaltung der Domkirche als Pfarr- und Bischofskirche, aber auch als Attraktion für Millionen von Touristen.

"Die Leistungen der Kirche und ihrer Institutionen, der Stifte und Klöster als Stätten der Wissenschaft und Bildung, der Kultur, der Seelsorge und des sozialen Miteinander haben seit jeher eine besondere, gesellschaftspolitische Bedeutung für Österreich. Die staatlichen Auszeichnungen sind daher nicht nur eine Würdigung für persönliche Verdienste im innerkirchlichen Bereich, sondern auch ein offizieller Dank des Staates für diese besonderen Verdienste um Wissenschaft und Bildung, Kunst und Kultur und die Bewahrung des kulturellen Erbes im öffentlichen Interesse" so Moser in der Würdigung.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Öffentlichkeitsarbeit/cb
Tel.: (++43-1) 53 120-5153

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001