2007 war für NÖ Wasser-Rettung ein Rekordjahr

876 Mal wurde "Erste Hilfe" geleistet

St. Pölten (NLK) - Der Landesverband Niederösterreich der Österreichischen Wasser-Rettung verzeichnete im Vorjahr in mehreren Bereichen enorme Zuwächse. Steigerungen gab es vor allem bei den Erste-Hilfe-Leistungen. Die Zahl ist von 162 im Jahr 2006 auf 876 im Jahr 2007 gestiegen. Auch die Zahl der Personenstunden im Einsatzdienst erhöhte sich von knapp 5.000 auf rund 9.000. Die Gründe für diese Steigerungen sind in einer Zunahme der Überwachungstätigkeit bei Veranstaltungen bzw. auf Badeseen und in Bädern, der längeren Badesaison sowie in der Erhöhung der Mannschaftsstärken beim Einsatzpersonal zu finden. Die größte Steigerung gab es bei den Bäderüberwachungen, sie ist von 214 auf 576 gestiegen. Auch die Zahl der Bootsdienste hat sich von 44 auf 80 erhöht. Diese Zunahmen ließen in der Folge die Personenstunden von 4.902 auf 9.197 steigen.

Leichte Steigerungen gab es auch im Bereich Aus- und Weiterbildung: So wurden 2007 etwa 2.478 Schwimmausbildungen und 410 Ausbildungen im Rettungsschwimmen durchgeführt; 2006 zählte man hier "nur" 1.608 bzw. 265 Ausbildungen. Auch die Zahl der aktiven WildwasserretterInnen hat sich im Vergleichszeitraum von 14 auf 23 erhöht. Im Rahmen der Nautik-Ausbildung absolvierten vergangenes Jahr sechs Personen und damit eine Person mehr als 2006 die "Schiffsführer-Neuausbildung". Die Zahl der SchiffsführerInnen ist von 16 auf 46 gestiegen.

Eine weitere Steigerung gab es bei den Veranstaltungen mit Jugendlichen: Belief sich deren Zahl 2006 noch auf 24, betrug sie 2007 bereits 40. Ebenso erhöhte sich der Personalstand der aktiven WasserretterInnen von 142 auf 150 Personen.

Die "Österreichische Wasser-Rettung" existiert seit 1957; seit 1960 gibt es einen eigenen Landesverband für Niederösterreich. Niederösterreich verfügt derzeit über sechs Abschnittsleitungen, die sich in St. Pölten, Pottendorf, Traiskirchen, Waidhofen an der Ybbs, Allentsteig und Korneuburg befinden. Die Zahl der Einsatzgruppen beläuft sich aktuell auf 13.

Nähere Informationen: Österreichische Wasser-Rettung, Landesverband NÖ, Gerhard Karner, Telefon 02742/333-2530, e-mail gerhard.karner@st-poelten.gv.at, www.wasser-rettung.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002