Ergänzung zu OTS 040: FPÖ kostet Hassklage gegen Riess-Passer 1 Million Euro

Wien (OTS) - Das BZÖ stellt ergänzend fest, dass die FPÖ aufgrund ihrer Hassklage gegen die ehemalige Parteiobfrau Dr. Susanne Riess-Passer einen Ausfall von rund einer Million Euro erleidet. Dieser Betrag setzt sich aus 577.000 Euro nicht eingebrachter Klagesumme sowie aus 500.000 Euro Gerichtskosten zusammen.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0003