Klöckner & Co AG hat den Anteil an der Schweizer Landesgesellschaft weiter ausgebaut

• Klöckner & Co hält ab sofort 98 Prozent der Anteile an der Debrunner Koenig Holding AG

Duisburg (euro adhoc) - ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Duisburg, 16. Januar 2008 - Die Klöckner & Co
Aktiengesellschaft übernimmt weitere 20 Prozent der Anteile an der Debrunner Koenig Holding AG. Mit diesen zusätzlichen Anteilen hält Klöckner & Co jetzt 98 Prozent aller Aktien der Schweizer Landesgesellschaft Debrunner Koenig Holding. Bereits im Mai 2007 hatte Klöckner & Co ihren Anteil an der Debrunner Koenig Holding um 18 Prozent auf 78 Prozent aufgestockt.
"Mit dieser erneuten Aufstockung der Aktien haben wir die sehr ertragsstarke Schweizer Gesellschaft Debrunner Koenig Holding jetzt fast vollständig übernommen. Dies ist ein weiterer wichtiger Erfolg für unsere Wachstumsstrategie", so Dr. Thomas Ludwig, Vorstandsvorsitzender der Klöckner & Co AG.

Die Debrunner Koenig Holding AG ist mit den Tochtergesellschaften Debrunner Acifer, Koenig Feinstahl, Koenig Verbindungstechnik und Alu Menziken in der Schweiz mit mehr als 1700 Beschäftigten ein führendes Distributionsunternehmen in den Bereichen Multi Metall Distribution, Bewehrungen und Bautechnik, Technische Produkte und Verbindungstechnik.

Über Klöckner & Co:

Klöckner & Co ist der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributeur im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Kerngeschäft des Klöckner & Co-Konzerns ist die lagerhaltende Distribution von Stahl- und Nicht-Eisen-Metallen. Ca. 200.000 aktive Kunden werden durch rund 250 Lager- und Anarbeitungsstandorte in 15 Ländern in Europa sowie Nordamerika versorgt.

Klöckner & Co wurde vor über 100 Jahren von Peter Klöckner gegründet. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2006 mit rund 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 5,5 Mrd. Euro.

Die Aktien der Klöckner & Co Aktiengesellschaft sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Amtlichen Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Seit Ende Januar 2007 ist die Klöckner & Co-Aktie im MDax®-Index der Deutschen Börse gelistet. ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.

Ansprechpartner:
Peter Ringsleben, Claudia Uhlendorf - Unternehmenskommunikation Klöckner & Co AG
Am Silberpalais 1
47057 Duisburg

Peter Ringsleben
Telefon: +49-203-307-2800
Fax: +49-203-307-5060
E-mail: peter.ringsleben@kloeckner.de

Claudia Uhlendorf
Telefon: +49-203-307-2289
Fax: +49-203-307-5103
E-mail: claudia.uhlendorf@kloeckner.de

Claudia Nickolaus - Investor Relations

Claudia Nickolaus
Telefon: +49-203-307-2050
Fax: +49-203-307-5025
E-Mail: claudia.nickolaus@kloeckner.de

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Klöckner & Co AG
Am Silberpalais 1
D-47057 Duisburg
Telefon: +49(0)203-307-0
FAX: +49(0)203-307-5000
Email: info@kloeckner.de
WWW: http://www.kloeckner.de
Branche: Metallindustrie
ISIN: DE000KC01000
Indizes: MDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
München
Sprache: Deutsch

Nadine Hagemus
Telefon: +49(0)203-307-2288
E-Mail: nadine.hagemus@kloeckner.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002