Österreichische Nationalbibliothek Besucherzahlen 2007

Das im Jahr 2006 erreichte Besucherplus von 22 % konnte im Jahr 2007 erneut um 4,2 % überboten werden.

Wien (OTS) - Insgesamt verzeichnete die Österreichische Nationalbibliothek im vergangenen Jahr 456.701 BesucherInnen (2006:
438.125). Davon entfallen 263.488 Gäste auf die Lesesäle (2006:
246.455) und 193.213 auf die musealen Bereiche Prunksaal, Papyrus-, Globen- und Esperantomuseum (2006: 191.670).

Herausragend war 2007 auch wiederum der Zuwachs an Recherchen in den Onlinekatalogen der Österreichischen Nationalbibliothek (plus 55 %). Bereits 2006 waren diese Zugriffe um mehr als 100 % gestiegen. Zurückzuführen ist der Zuwachs auf die Verbesserung und ständige Erweiterung des Angebotes.

BesucherInnenstatistik

2007 2006 BesucherInnen gesamt 456.701 438.125 + 4,2 % davon BesucherInnen Lesesäle 263.488 246.455 + 6,9 % BesucherInnen Museen 193.213 191.670 + 0,8 % Recherchen in Onlinekatalogen 11.059.069 7.096.391 + 55,8 %

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ruth Gotthardt
Österreichische Nationalbibliothek
Leiterin der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (+43 1) 534 10-270
ruth.gotthardt@onb.ac.at
www.onb.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBR0001