CO2-Bilanz: Für ÖVP-Umweltsprecher Kopf wirken die gesetzten Maßnahmen

Neue Zahlen unterstreichen die effiziente Umweltpolitik von Josef Pröll

Wien, 15. Jänner 2008 (ÖVP-PK) Der Ausstoß von Treibhausgasen konnte bis 2006 um mehr als zwei Millionen Tonnen reduziert werden. Diese erfreulichen Zahlen veröffentlichte heute das Büro von Umweltminister Josef Pröll. Für ÖVP-Umweltsprecher Abg. z. NR Karlheinz Kopf ist dies „ein guter Hinweis, dass jene Klimaschutzmaßnahmen, welche noch vor der SPÖ-Kanzlerschaft gesetzt wurden, zu greifen und wirken beginnen“. Selbstverständlich werde sich die österreichische Klimapolitik weiterhin mit ganzer Kraft der Reduktion der Treibhausgase widmen. „Seriöse Umweltpolitik ist in Zahlen darstellbar, die neuen Zahlen unterstreichen die effiziente Umweltpolitik von Josef Pröll“, so Kopf. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004