Van der Bellen begrüßt klare Worte des Bundespräsidenten zu FPÖ-Aussagen gegen Islam

Wien (OTS) - "Die Hetze gegen eine Religionsgemeinschaft durch die FPÖ ist zutiefst verabscheuungswürdig. Die österreichische Demokratie muss von gegenseitigem Respekt und Toleranz geprägt sein, dazu gehört auch das friedliche Zusammenleben der Religionen", erklärt Alexander Van der Bellen, Bundessprecher der Grünen. "Es ist daher sehr erfreulich, dass sowohl der Bundespräsident als auch der Bundeskanzler die anti-islamischen Tiraden verurteilt haben", so Van der Bellen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003