SP-Hursky fordert mehr Polizei: "Platter muss reagieren!"

Wien (OTS) - "Unsere Polizei gibt ihr Bestes", ist
SPÖ-Abgeordneter Christian Hursky sicher, "aber es gibt einfach zu wenige Sicherheitsbeamte." Die Kriminalitätsstatistik 2007 gibt erneut Anlass zu einer Erhöhung des Polizeipersonals. "Nicht erst seit gestern ist klar, dass hier Handlungsbedarf besteht. Minister Platter hätte schon längst reagieren müssen. Die vorgeschlagene Erhöhung der Beamtenzahl macht das Kraut nicht fett!", kritisiert Hursky. Er fordert eine rasche Evaluierung und eine massive Erhöhung des Polizeipersonals sowie den Abbau den enormen Verwaltungsagenden bei der Sicherheitswache. **** (Schluss) wf/mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0005