EINLADUNG Kälte ist kein Kinderspiel

Caritas-Pressekonferenz zum Auftakt der Februar-Spendenkampagne

Wien, 15.01.2008 (OTS) - Während sich in Österreich die meisten Kinder über Schnee und Kälte freuen bedeutet der Winter für viele Kinder in den ärmsten Ländern Europas einen Überlebenskampf. In der Ukraine, in Weißrussland, in Albanien, Rumänien, Armenien... bleiben tausende Wohnungen ungeheizt.

Caritaspräsident Franz Küberl, Caritas-Auslandshilfechef Christoph Petrik-Schweifer und Osteuropa-Expertin Barbara Coudenhove-Kalergi berichten zum Start der Februarkampagne der Caritas unter dem Motto "Kälte ist kein Kinderspiel" von ihrem Lokalaugenschein in Albanien, wo die bittere Armut an der Tagesordnung ist.
Die Caritas-Verantwortlichen thematisieren aber auch Versäumnisse seitens der Politik und Forderungen im Bereich der internationalen Armutsbekämpfung.

Wann: Montag, 21. Jänner 2008, 10:00 Uhr
Wo: Club Stephansplatz 4, 1010 Wien

Die Caritas bittet im Februar um Hilfe für Kinder in Not in den ärmsten Ländern Europas, damit sie nicht mehr frieren müssen. Spendenkonto: PSK 7.700 004, BLZ 60 000, Kennwort: Osteuropa-Hilfe

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Mag. Gabriela Sonnleitner
Tel.: (++43-1) 48831/421 od. 0664/3846611
kommunikation@caritas-austria.at http://www.caritas.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001