Perenco erwirbt beträchtliches Ölerschliessungsprojekt in Peru

London (ots/PRNewswire) - Perenco gibt den Abschluss der Akquisition von Barrett Resources (Peru) LLC bekannt, einem Unternehmen mit Öl- und Gaslizenzen in Peru. Hauptkapital von Barrett, künftig als Perenco Peru Limited bekannt, ist sein 100 %-iger Anteil an dem Lizenzvertrag für Block 67 im Marañon-Becken. Block 67 umfasst die Felder Paiche, Dorado und Piraña, die zusammen über geschätzte 2P-Reserven von mehr als 300 Mio. Barrel verfügen. Man geht davon aus, dass diese Felder nach der Erschliessung bis zu 100.000 Barrel Öl täglich liefern werden.

Der Erschliessungsplan, der im Juli 2007 genehmigt wurde und erste Ölförderungen für Januar 2011 vorsieht, umfasst Bohrungen, den Bau von Oberflächenbearbeitungs- und Förderanlagen sowie lokaler Pipelines für die Zufuhr von Rohöl in das Exportpipeline-System. Der Plan sieht Investitionen in der Höhe von derzeit geschätzten 1,5 Mrd. US$ vor. Überdies ist auch ein Ausbau des Exportpipeline-Systems an sich im Rahmen eines separaten Projekts erforderlich.

Perenco wird zudem an einem kontinuierlichen Explorationsprogramm in der Region teilnehmen, zu dem u.a. der unmittelbar bevorstehende Beginn von Arbeiten zur Akquisition seismischer Daten auf dem benachbarten Block 121 zählt.

Perenco verfügt derzeit über eine Tageskapazität von etwa. 260.000 Tonnen Rohöleinheiten aus seinen Betrieben in 12 Ländern und hat Explorationsprojekte in weiteren zwei Ländern. Nach Beendigung des Erschliessungsplans wird diese Akquisition die Reserven und Produktion von Perenco beträchtlich in die Höhe treiben.

Perenco bringt weitreichende Erfahrung an sicherem Arbeiten mit minimaler Umweltbeeinträchtigung in Lateinamerika und anderen Regionen mit sich. Das Unternehmen ist voll und ganz darum bemüht, die Auswirkungen seiner Tätigkeiten auf die Umwelt zu minimieren und setzte diese Politik erfolgreich in einem Ölfelderschliessungsprojekt im Oriente-Becken in Ecuador um, das dem geplanten Projekt in Peru sehr ähnlich ist.

Perenco ist hocherfreut über diese Gelegenheit, an der Entwicklung des Öl- und Gassektors in Peru mit einem Projekt dieses Ausmasses teilzunehmen, das dem Land beträchtliche Gewinne hinsichtlich Investitionen aus dem Ausland und Produktion bringen wird. Weitere Informationen über Perenco unter http://www.perenco.com.

Webseite: http://www.perenco.com

Rückfragen & Kontakt:

Paddy Spinks, +44-20-7901-8200, im Auftrag von Perenco

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001