Einladung zur Pressekonferenz am Unfallkrankenhaus Kalwang/Stmk. am 21. Jänner 2008

KTQ-Zertifizierung des UKH Kalwang

Wien (OTS) - Das Unfallkrankenhaus Kalwang hat sich als erstes Krankenhaus der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) einem KTQ-Zertifizierungsverfahren unterzogen.

Im Zuge einer Pressekonferenz werden Details zu diesem Zertifizierungsverfahren präsentiert. Dazu möchte die AUVA die Medienvertreter sehr herzlich einladen.

Im Anschluss an die Pressekonferenz findet ein Festakt statt, bei dem die Zertifizierungsurkunde an das UKH Kalwang übergeben wird.

Datum: Montag, 21. Jänner 2008 Zeit: 10:00 Uhr Ort: Unfallkrankenhaus Kalwang, Steiermark Thema: KTQ-Zertifizierung des UKH Kalwang und die Bedeutung von KTQ für die Unfallheilbehandlung der AUVA

Gesprächspartner:
Prof. Dr. Hartmut PELINKA
Ärztlicher Direktor der AUVA

Mag. Friederike LACKENBAUER
Leiterin Controlling-Einrichtungen der AUVA-
Unfallkrankenhäuser und Rehabilitationszentren

Dir. Dr. Rudolf MAYER
Leiter der AUVA Landesstelle Graz

Prim. Dr. Karl PAUL
Ärztlicher Leiter des UKH Kalwang

Gesine DANNENMAIER
Geschäftsführerin KTQ

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ersuchen um
Rückantwort bis 18. Jänner 2008.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Lukasiewicz

Rückfragen & Kontakt:

AUVA - Sicherheitsmarketing und Presse
Dr. Wilfried Friedl
Adalbert-Stifter-Straße 65, 1200 Wien
Tel.: +43/1/33 111-530
E-Mail: wilfried.friedl@auva.at
Web: www.auva.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAU0002