Vorzeigeprojekt "Kornhäuselvilla" für Generation 50 plus

Aviso, 17. Jänner um 10 Uhr

Wien (OTS) - Die barrierefreie und bedarfsgerechte Gestaltung der Wohnung und des Wohnumfelds spielt speziell für ältere Menschen, deren Aktionsradius häufig eingeschränkt ist, eine sehr große Rolle. Die Stadt Wien fördert deshalb verstärkt Wohnformen, die in besonderem Maße auf die Bedürfnisse und Wünsche der Generation 50 plus zugeschnitten sind. Der steigenden Anzahl von SeniorInnen in unserer Stadt soll es dadurch ermöglichen, möglichst lange in der eigenen Wohnung leben zu können.

Die neue Wohnhausanlage "Wohnen für Generationen" auf dem Areal der Kornhäusel-Villa, die in Kürze an ihre BewohnerInnen übergeben werden wird, bietet nicht nur seniorengerechte Wohnungen und ein barrierefreies Gesamtareal, sondern auch Mehrgenerationenwohnungen und eine betreute Seniorenwohngemeinschaft. Alle Wohnungen wurden bereits vergeben, die meisten der künftigen BewohnerInnen sind älter als 50 Jahre. Mit Unterstützung von Wohnbauförderungsmitteln wurden für einen Mieter, der auf den Rollstuhl angewiesen ist, zusätzliche Erleichterungen durch sprachgesteuerte Einrichtungen (Tor in der Anlage, Lift, Wohnungstüre) geschaffen.

Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Franz Prokop und Neue Heimat-Geschäftsführer Mag. Karl Wurm laden die VertreterInnen der Medien herzlich zu einer Führung durch die neue Wohnhausanlage ein.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Donnerstag, 17. Januar 2008, 10.00 Uhr Ort: 16., Montlearstraße 74 (gegenüber dem Kantner-Park), im Gemeinschaftsraum

(Schluss) da

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Christiane Daxböck
Mediensprecherin StR. Dr. Michael Ludwig
Tel.: 4000/81 869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011