Hinterholzer zu Leitner: Sozialdemokraten nur beim Wahlkämpfen die Ersten, beim Kampf um Arbeitsplätze nicht zu sehen

"Völlige Ignoranz" bei SP NÖ

St. Pölten (NÖI) - "Die Sozialdemokraten sind nur die Ersten, wenn es um den Wahlkampf geht, aber sie tauchen unter, wenn es darum geht, sich für Arbeitsplätze und den Wirtschaftsstandort Niederösterreich einzusetzen. Als es darum ging, die Firma Battenfeld zu retten, waren sie nicht zu sehen. Und wenn sie dann doch einmal aus ihrer Versenkung auftauchen, dann hat man beim Thema Glanzstoff gesehen, was rauskommt: Hier will der rote Bürgermeister den Betrieb umbringen und die roten Spitzen schweigen", sagt die VP-Landtagsabgeordnete und Wirtschaftssprecherin Michaela Hinterholzer zu heutigen Aussagen von SP-Leitner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0004