In memoriam Sir Edmund Hillary

"Land der Berge" spezial am Sonntag, 13.1. um 13.05 und 19.05 Uhr auf TW1

Wien (OTS) - Sir Ed ist tot. Ein Nachruf auf Sir Edmund Hillary, einer der beiden Erstbesteiger des Mount Everest. Nicht nur die Alpinisten, sondern die gesamte Weltöffentlichkeit nahm mit Trauer die Nachricht vom Tod Sir Edmund Hillarys zur Kenntnis. Der am 20. Juli 1919 im neuseeländischen Auckland geborene Alpinist und Menschenfreund starb am Donnerstag, den 10. Jänner 2008 im 89. Lebensjahr. Zusammen mit dem Sherpa-Führer Tenzing Norgay war Hillary 1953 die Erstbesteigung des höchsten Berges der Welt, des Mount Everest (8.850 M) gelungen.

Ein "Land der Berge" spezial von Lutz Maurer.

Rückfragen & Kontakt:

TW1 Tourismus Fernsehen GmbH
Linda Bednarik
01 87878 13272
linda.bednarik@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TW10001