euro adhoc: PrimaCom AG / Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------

Name: siehe unten Sitz: siehe unten Staat: siehe unten

Angaben zum Emittenten:
-----------------------

Name: PrimaCom AG Adresse: An der Ochsenwiese 3, 55124 Mainz Sitz: Mainz Staat: Deutschland

09.01.2008

Hiermit geben wir bekannt, dass uns folgende Meldungen der Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, zugegangen ist:

Korrektur der Stimmrechtsmitteilung vom 18. Mai 2007
und Stimmrechtsmitteilung

I. Korrektur der Stimmrechtsmitteilung vom 18. Mai 2007

Hiermit teilen wir, die Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG zur Korrektur der Mitteilung der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG vom 18. Mai 2007 jeweils namens und im Auftrag der unter Ziffern 1. bis 16. genannten Gesellschaften folgendes mit:

1. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte).

2. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein unmittelbar von der Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH, als deren Komplementärin kontrolliertes Unternehmen.

3. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Kabel Deutschland GmbH aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Kabel Deutschland GmbH über die Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen. (Korrektur zur Veröffentlichung vom 18. Mai 2007)

4. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Holding GmbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Kabel Deutschland Holding GmbH aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Kabel Deutschland Holding GmbH über die Kabel Deutschland GmbH und die Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen. (Korrektur zur Veröffentlichung vom 18. Mai 2007)

5. Der Stimmrechtsanteil der Cable Holding S.à r.l., Luxembourg, Luxemburg, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Cable Holding S.à r.l. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Cable Holding S.à r.l. über die Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen. (Korrektur zur Veröffentlichung vom 18. Mai 2007)

6. Der Stimmrechtsanteil der Cayman Cable Holding L.P., George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Cayman Cable Holding L.P. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Cayman Cable Holding L.P. über die Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen. (Korrektur zur Veröffentlichung vom 18. Mai 2007)

7. Der Stimmrechtsanteil der Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd. über die Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

8. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Operating Partners IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Operating Partners IV L.P. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Operating Partners IV L.P. (gemeinsam mit der Providence Equity Offshore Partners IV L.P und der Providence Equity Offshore Partners V L.P.) über die Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

9. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore Partners IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Offshore Partners IV L.P. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Offshore Partners IV L.P. (gemeinsam mit der Providence Equity Operating Partners IV L.P. und der Providence Equity Offshore Partners V L.P.) über die Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

10. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore Partners V L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Offshore Partners V L.P. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Offshore Partners V L.P. (gemeinsam mit der Providence Equity Operating Partners IV L.P. und der Providence Equity Offshore Partners IV L.P.) über die Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

11. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity GP IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity GP IV L.P. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity GP IV L.P. über die Providence Equity Operating Partners IV L.P., Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

12. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore GP IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Offshore GP IV L.P. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Offshore GP IV L.P. über die Providence Equity Offshore Partners IV L.P., Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

13. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore GP V L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Offshore GP V L.P. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Offshore GP V L.P. über die Providence Equity Offshore Partners V L.P., Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

14. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Partners IV L.L.C., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Partners IV L.L.C. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Partners IV L.L.C. über die Providence Equity GP IV L.P., Providence Equity Operating Partners IV L.P., Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

15. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Partners (Cayman) IV Ltd., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Partners (Cayman) IV Ltd. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Partners (Cayman) IV Ltd. über die Providence Equity Offshore GP IV L.P., Providence Equity Offshore Partners IV L.P., Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

16. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Partners (Cayman) V Ltd., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 18. Mai 2007 die Schwellen von 5%, 10% und 15% überschritten hat und beträgt zu diesem Tag 18,61% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Providence Equity Partners (Cayman) V Ltd. aus von der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist ein mittelbar von der Providence Equity Partners (Cayman) V Ltd. über die Providence Equity Offshore GP V L.P., Providence Equity Offshore Partners V L.P., Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., Cayman Cable Holding L.P., Cable Holding S.à r.l., Kabel Deutschland Holding GmbH, Kabel Deutschland GmbH und Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH kontrolliertes Unternehmen.

II. Stimmrechtsmitteilung

Außerdem teilen wir, die Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG (i) im eigenen Namen sowie (ii) namens und im Auftrag der unter Ziffern 2. genannten Gesellschaft folgendes mit:

1. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 10. September 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10% und 15% überschritten und beträgt zu diesem Tag 17,50% (3.807.617 Stimmrechte).

2. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Zweite Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 10. September 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10% und 15% überschritten und beträgt zu diesem Tag 17,50% (3.807.617 Stimmrechte). Alle diese Stimmrechte werden der Kabel Deutschland Zweite Beteiligungsgesellschaft mbH aus von der Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH gehaltenen Aktien nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 3 WpHG zugerechnet. Die Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH ist ein unmittelbar von der Kabel Deutschland Zweite Beteiligungsgesellschaft mbH, als deren alleinige Gesellschafterin kontrolliertes Unternehmen.

Dieser Mitteilung liegt der folgende Sachverhalt zugrunde. Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG hielt vor dem 18. Mai 2007 886.000 Stück Aktien der PrimaCom AG, d.h. ca. 4,3% der Stimmrechte. Sie hat am 18. Mai 2007 weitere 2.921.617,00 Stück Aktien der PrimaCom AG d.h. ca. 14,2% der Stimmrechte erworben. Dieser Erwerb ist Gegenstand einer Untersuchung des Bundeskartellamts, die noch nicht abgeschlossen ist. Am 10. September 2007 hat die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG die insgesamt 3.807.617 Stück Aktien der PrimaCom AG (zu diesem Zeitpunkt 17,50% der Stimmrechte) auf die Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH übertragen.

Zudem geben wir bekannt, dass uns folgende Meldungen der Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, zugegangen ist:

Wir, die Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, teilen Ihnen gemäß § 21 Abs. 1 WpHG (i) im eigenen Namen sowie (ii) jeweils namens und im Auftrag der unter Ziffern 2. bis 18. genannten Gesellschaften Folgendes mit:

1. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Erste Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

2. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Zweite Beteiligungsgesellschaft mbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

3. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG, Unterföhring, Deutschland, hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

4. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Verwaltungs GmbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

5. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

6. Der Stimmrechtsanteil der Kabel Deutschland Holding GmbH, Unterföhring, Deutschland, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

7. Der Stimmrechtsanteil der Cable Holding S.à r.l., Luxembourg, Luxemburg, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

8. Der Stimmrechtsanteil der Cayman Cable Holding L.P., George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

9. Der Stimmrechtsanteil der Cayman Cable Holding G.P. Co. Ltd., George Town, Grand Cayman, Cayman Islands, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

10. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Operating Partners IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

11. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore Partners IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

12. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore Partners V L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

13. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity GP IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

14. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore GP IV L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

15. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Offshore GP V L.P., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

16. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Partners IV L.L.C., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

17. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Partners (Cayman) IV Ltd., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

18. Der Stimmrechtsanteil der Providence Equity Partners (Cayman) V Ltd., c/o Providence Equity Partners Inc., Providence, Rhode Island, USA, an der PrimaCom AG hat am 11. Oktober 2007 die Schwellen von 15%, 10%, 5% und 3% unterschritten und beträgt zu diesem Tag 0,00% (0 Stimmrechte).

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: PrimaCom AG An der Ochsenwiese 3 D-55124 Mainz Telefon: +49(0)6131 944 0 FAX: +49(0)6131 944 529 Email: investor@primacom.de WWW: http://www.primacom.de Branche: Telekommunikation ISIN: DE0006259104 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München, Regulierter Markt/General Standard: Börse Frankfurt Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0008