OeNB - Präsident Herbert Schimetschek wurde 70

Die Oesterreichische Nationalbank gratuliert sehr herzlich!

Wien (OTS) - Herr Präsident Herbert Schimetschek, geboren am 5. Jänner 1938 in Wien, gehört dem Generalrat der Oesterreichischen Nationalbank seit 1986 an. In seinen Funktionen als Vizepräsident (ab 1998) und vor allem als Präsident der Oesterreichischen Nationalbank (ab 2003) hat er wesentlich zur strategischen Neuausrichtung der Notenbank beigetragen.
Der Zeitraum seines Wirkens im Generalrat umfasst weitreichende Veränderungen für die europäische Wirtschafts- und Geldpolitik, wie den Fall des Eisernen Vorhangs, den Beitritt Österreichs zur EU und zum Europäischen Wechselkursmechanismus (EWS), die Gründung der Wirtschafts- und Währungsunion mit Österreich als Gründungsmitglied, die beschleunigte Finanzmarktintegration in Europa, und die Erweiterung der EU um Zentral- und Osteuropa.
Es ist dem großen Engagement und persönlichen Einsatz von Herrn Präsident Schimetschek zu verdanken, dass sich die OeNB unter den durch die Grün¬dung der Wirtschafts- und Währungsunion markant veränderten Rahmenbedingungen als auch international anerkannte Zentralbank etablieren konnte und ihren Beitrag zum Eurosystem erfolgreich leistet. Sein auf Effizienzsteigerungen und sparsamem Ressourceneinsatz ausgerichteter Reformkurs, wie auch Restrukturierungen im Beteiligungsbereich haben die Grundlage dafür ge¬schaffen, dass die OeNB auch in der Zukunft ihre Aufgaben effizient erfüllen wird.
Präsident Schimetschek hat neben seiner Tätigkeit für die OeNB zudem die österreichische und europäische Kreditwirtschaft über Jahrzehnte entscheidend geprägt. Seine über die Grenzen Österreichs hinaus anerkannte Erfahrung und Reputation drückt sich stellvertretend darin aus, dass er mehrfach Präsident des Verbandes der österreichischen Versicherungsunternehmen und von 1997 bis 2000 auch des Europäischen Versicherungsverbands war. Die herausragenden Leistungen von Präsident Schimetschek wurden durch die Verleihung mehrerer hoher Auszeichnungen auch öffentlich entsprechend gewürdigt.

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: (++43-1) 404 20 DW 6666
http://www.oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001