DOMOTEX punktet mit zielgruppenspezifischen Sonderveranstaltungen

Hannover (ots) -

Die DOMOTEX HANNOVER 2008 (12. bis 15. Januar) ist mit ihrem Ausstellungsprogramm, ihrem Profil als reiner Fachmesse, ihrer überragenden Internationalität und nicht zuletzt mit ihrem Angebot von zielgruppenspezifischen Sonderveranstaltungen das internationale Branchenevent des Jahres. floorforum (Halle 3) floorforum ist das Trendforum für moderne Teppiche und Bodenbeläge. Der international renommierte Designer Ulf Moritz aus Amsterdam arrangiert in Halle 3 insgesamt vier Einrichtungsszenarien, bei denen hochwertige Teppiche und Bodenbeläge in den Mittelpunkt gerückt werden. "NATURAL BEAUTY", "EXCLUSIVE EXTRAVAGANCE", "FUNCTIONAL COOLNESS" und "CLASSIC COMFORT" heißen die von Moritz definierten Stiltrends. Rund um diese Präsentationen stellen 30 nationale und internationale Aussteller ihre Produkte vor, um Innenarchitekten, Raumausstattern und Fachbesuchern aus dem gehobenen Bodenbelagshandel sowie aus Einrichtungs- und Möbelhäusern eine Fülle von Inspirationen zu geben. Carpet Design Awards (Halle 15) Bereits zum dritten Mal werden auf der DOMOTEX HANNOVER die mit insgesamt 10 000 Euro dotierten Carpet Design Awards (CDA) vergeben. Mit den Carpet Design Awards werden Kreativität und innovatives Design im Marktsegment handgefertigter Teppiche gewürdigt und ausgezeichnet. Eine hochrangig besetzte Jury bewertet die eingereichten Teppiche in zehn Kategorien in Bezug auf Design, Kreativität und Qualität. In einer zusätzlichen Kategorie bestimmen die Besucher der DOMOTEX ihren Favoriten. Aus den auf der DOMOTEX 2008 in Halle 15 ausgestellten Finalisten-Teppichen wählen die Besucher ihr Lieblingsstück aus. Die Preisverleihung findet am Veranstaltungssonntag (13. Januar) um 17 Uhr statt. Loom Lounge (Halle 17) Zum vierten Mal haben sich unter dem Titel "Loom Lounge" namhafte Aussteller zu einer Gemeinschaftsinitiative in Halle 17 mit dem Schwerpunkt handgeknüpfte klassisch-traditionelle sowie moderne Teppiche zusammengefunden. Das Zentrum der "Loom Lounge" bietet mit einem italienischen Café beste Voraussetzungen für intensive Kundengespräche in einer angenehmen ruhigen Atmosphäre. Aktion sicheres Handwerk (Halle 9) Auf einer Aktionsfläche von über 100 Quadratmetern wird in Halle 9 erstmalig eine attraktive Anlaufstelle für das Handwerk geschaffen. Hier geht es sowohl um die Unfallvermeidung, also um die Gesundheit bodenlegender Handwerker, als auch um die sichere Durchführung der handwerklichen Arbeit selbst. Die Sonderpräsentation "Aktion sicheres Handwerk" in Halle 9 ist eine Gemeinschaftsinitiative des Zentralverbandes Raum und Ausstattung (ZVR), der Lederindustrie-Berufsgenossenschaft und der Deutschen Messe Hannover. Die Vorführungen finden von Samstag, 12. Januar, bis Montag, 14. Januar, jeweils um 10, 12, 14 und 16 Uhr statt. Forum Handwerk (Halle 8) Das bodenlegende Handwerk steht im Fokus des "Forum Handwerk" in Halle 8. Renommierte Referenten halten vor einem interessierten Publikum Vorträge aus der Praxis für die Praxis und erläutern beispielsweise, wie sich durch gute Vorbereitung, veränderte Verlegetechniken und neue Prüfmethoden Schäden vermeiden lassen. Das "Forum Handwerk" findet von Samstag, 12. Januar, bis Montag, 14. Januar, jeweils von 10.30 bis 17.30 Uhr in Halle 8 statt. Europäischer Team-Verlegewettbewerb (Halle 9) Der europäische Team-Verlegewettbewerb wird bereits zum fünften Mal auf der DOMOTEX HANNOVER 2008 durchgeführt. In Halle 9 messen sich Parkett- und Bodenleger-Teams aus sechs Ländern in fünf verschiedenen Disziplinen. Hierbei geht es um das Verlegen/Verspannen von Teppichen, das Verlegen von Vinyl-Fliesen nach einem vorgegebenen Design, das Verlegen von Teppichfliesen und Linoleum sowie um das Verlegen von Klick-Laminat. Es treten Deutschland, die Schweiz, Österreich, die Niederlande, Großbritannien und Italien gegeneinander an. Mit flinken Fingern und einer Menge Sachverstand begeistert dieser Wettbewerb das Fachpublikum. Schnelligkeit und handwerkliches Geschick sind dabei die Gradmesser für die international besetzte Jury. Der sportlich handwerkliche Vergleich beginnt am ersten DOMOTEX-Tag (Samstag, 12. Januar) mit der Vorstellung der Teilnehmer. Die Siegerehrung findet am Dienstag, 15. Januar, um 10.30 Uhr statt. Europäischer Berufswettbewerb im Raumausstatter-Handwerk (Halle 4) Premiere feiert der europäische Berufswettbewerb im Raumausstatter-Handwerk. Mit dabei sind Nachwuchshandwerker aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien (Südtirol). Die Gewinner der nationalen Wettbewerbe treten an den ersten beiden Messetagen auf der DOMOTEX HANNOVER 2008 gegeneinander an. Hier geht es darum, sich in den Kategorien Wandbekleidung, Fensterdekoration, Bodengestaltung und Polsterarbeiten zu messen. Die Preisverleihung findet am zweiten Messetag um 14 Uhr in Halle 4 durch den Präsidenten des Europäischen Raumausstatter-Verbandes EuroInterior, Urs Kern, statt. Weitere Informationen zum gesamten Programm der DOMOTEX HANNOVER 2008 sowie zu einzelnen Sonderpräsentationen stehen im Internet unter www.domotex.de.

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Anja Brokjans
Tel.: +49 511 89-31602
E-Mail: anja.brokjans@messe.deWeitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.domotex.de/presseservice

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010