euro adhoc: Sygnis Pharma AG / Korrektur: Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-----------------------------------
Name: siehe Mitteilungstext
Staat: siehe Mitteilungstext

Angaben zum Emittenten:
-----------------------

Name: Sygnis Pharma AG Adresse: Im Neuenheimer Feld 515, 69120 Heidelberg Sitz: Heidelberg Staat: Deutschland

08.01.2008

Korrektur einer Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG

Die OH-Capital GmbH & Co. KG, Heidelberg, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 22. Dezember 2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG, Heidelberg, Deutschland am 18. Dezember 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15% und 20% überschritten hat und zu diesem Tag 20,87% (Stimmrechte aus 5.776.990 Aktien) beträgt.
Die genannten Stimmrechte sind der OH-Capital GmbH & Co. KG in Höhe von 10,44% (Stimmrechte aus 2.888.495 Aktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG und in Höhe von 10,44 % (Stimmrechte aus 2.888.495 Aktien) nach § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von der OH-Capital GmbH & Co. KG kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: OH Beteiligungen GmbH & Co. KG, sowie von folgenden Dritten, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: DH-Capital GmbH & Co. KG.

Die Golf-Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG, St. Leon-Rot, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 22. Dezember 2007 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der Golf-Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG an der SYGNIS Pharma AG, Heidelberg, Deutschland am 18. Dezember 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15% und 20% überschritten hat und zu diesem Tag 20,87% (Stimmrechte aus 5.776.990 Aktien) beträgt.
Die genannten Stimmrechte sind der Golf-Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG in Höhe von 10,44% (Stimmrechte aus 2.888.495 Aktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG und in Höhe von 10,44 % (Stimmrechte aus 2.888.495 Aktien) nach § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von der Golf-Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt. DH-Capital GmbH & Co. KG, sowie von folgenden Dritten, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: OH Beteiligungen GmbH & Co. KG.

Die Verwaltungsgesellschaft des Golf Club St. Leon-Rot mbH, St. Leon-Rot, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 22. Dezember 2007 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der Verwaltungsgesellschaft des Golf Club St. Leon-Rot mbH an der SYGNIS Pharma AG, Heidelberg, Deutschland am 18. Dezember 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15% und 20% überschritten hat und zu diesem Tag 20,87% (Stimmrechte aus 5.776.990 Aktien) beträgt.
Die genannten Simmrechte sind der Verwaltungsgesellschaft des Golf Club St. Leon-Rot mbH in Höhe von 10,44% (Stimmrechte aus 2.888.495 Aktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG und in Höhe von 10,44% (Stimmrechte aus 2.888.495 Aktien) nach § 22 Abs. 2 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von der Verwaltungsgesellschaft des Golf Club St. Leon-Rot mbH kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt:
Golf-Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG und DH-Capital GmbH & Co. KG, sowie von folgenden Dritten, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: OH Beteiligungen GmbH & Co. KG.

Die dievini Hopp BioTech GmbH & Co. KG (bisher "dievini advisors in health sciences GmbH & Co. KG", Heidelberg), Walldorf, Deutschland hat uns uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.12.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG, Heidelberg, am 21. Dezember 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15% und 20% überschritten hat und zu diesem Tag 20,87% (Stimmrechte aus 5.776.990 Aktien) beträgt.

Die dievini Verwaltungs GmbH, Heidelberg, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.12.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG, Heidelberg am 21. Dezember 2007 die Schwellen von 3%, 5 %, 10%, 15% und 20 % überschritten hat und zu diesem Tag 20,87% (Stimmrechte aus 5.776.990 Aktien) beträgt.
Die genannten Stimmrechte sind der dievini Verwaltungs GmbH nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von der dievini Verwaltungs GmbH kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: dievini Hopp BioTech GmbH & Co. KG (bisher "dievini advisors in health science GmbH & Co. KG).

Herr Prof. Dr. Christof Hettich, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.12.2007 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG, am 21. Dezember 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15% und 20% überschritten hat und zu diesem Tag 20,91% (Stimmrechte aus 5.786.347 Aktien) beträgt. Die genannten Stimmrechte sind Herrn Prof. Dr. Christof Hettich in Höhe von 20,87% (Stimmrechte aus 5.776.990 Aktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von ihm kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3 % oder mehr beträgt: dievini Verwaltungs GmbH, dievini Hopp BioTech GmbH & Co. KG (bisher "dievini advisors in health sciences GmbH & Co. KG").

Herr Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.12.2007 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der SYGNIS Pharma AG, Heidelberg, am 21. Dezember 2007 die Schwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20% und 25% überschritten hat und zu diesem Tag 28,47% (Stimmrechte aus 7.880.696 Aktien) beträgt.
Die genannten Stimmrechte sind Herrn Dr. Friedrich von Bohlen und Halbach in Höhe von 20,87 % (Stimmrechte aus 5.776.990 Aktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG und in Höhe von 0,87 % (Stimmrechte aus 240.000 Aktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen. Die Zurechnung erfolgt von folgenden von ihm kontrollierten Unternehmen, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils 3% oder mehr beträgt: dievini Verwaltungs GmbH, dievini Hopp BioTech GmbH & Co. KG (bisher "dievini advisors in healtch sciences GmbH & Co. KG"), sowie von Dritten, deren zugerechneter Stimmrechtsanteil jeweils nicht 3% oder mehr beträgt.

Heidelberg, im Januar 2008
Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Sygnis Pharma AG Im Neuenheimer Feld 515 D-69120 Heidelberg Telefon: +49 (0)6221 454-6 FAX: +49 (0)6221 454-777 Email: contact@sygnis.de WWW: http://www.sygnis.de Branche: Biotechnologie ISIN: DE0005043509 Indizes: CDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse Hannover, Börse München Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006