PRESSEEINLADUNG: Eröffnung der 10. Bundestagung der österreichischen Autobusunternehmer am 10. Jänner 2008 in Wels

Autobuswirtschaft präsentiert sich in Wels als verkehrspolitischer "Schlüsselspieler" für Österreich

Wien/Wels (PWK/Aviso) - Einem in vielfacher Hinsicht
entscheidenden Jahr sehen Österreichs Busunternehmer beim Spitzentreffen der Branche am 10. und 11. Jänner 2008 in Wels entgegen. "Momente der Entscheidung: Ist der Bus auf Erfolgskurs?", so lautet das Thema der 10. WKÖ-Bundestagung. Auf den Tag genau ein Jahr nach Amtsantritt der Großen Koalition wird der ehemalige Chefredakteur der Salzburger Nachrichten, Ronald Barazon, einer der profiliertesten innenpolitischen Kommentatoren, eine erste Zwischenbilanz über die verkehrspolitische Arbeit der Bundesregierung ziehen.

Dem Autobus kommt in Zeiten von Energiediskussion und weltweitem Ölpreishoch, aber auch für die Abwicklung von Groß-Events mit mehreren hunderttausend Besuchern - wie bei der Fußball-EM 2008 -eine Rolle als " Schlüsselspieler" am Verkehrssektor in Österreich zu. Nicht zuletzt dokumentiert das auch die begleitende Fachmesse zur 10. Bundestagung der Autobusunternehmer 2008. Diese weist mit fast 80 Ausstellern einen neuen Teilnehmerrekord auf. Die Bundestagung wird vom Fachverband der Autobusunternehmer, der gesetzlichen Interessensvertretung von rund 1300 Busunternehmern in der Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam mit dem offiziellen Partner, der Arbeitsgemeinschaft Busreisen Steiermark, veranstaltet.

Wir möchten Sie herzlich am Donnerstag, 10. Jänner 2008 in die Medien-Lounge der 10. Bundestagung 2008 des österreichischen Autobusgewerbes im Messezentrum NEU in Wels (Halle 20, Stand der "Busreisen Steiermark") einladen.

Wir haben dazu folgende Medientermine vorbereitet

13:30 Uhr Pressefototermin und Messe-Rundgang
"10. Bundestagung - 20 Jahre Fachmesse" - Ehrung der Aussteller der ersten Stunde

offizielle Eröffnung der Bundestagung
Landesrat Viktor SIGL
Fachverbands-Obmann KommRat Karl MOLZER
Geschäftsführer der Welser Messe, Mag. Robert SCHNEIDER
Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Busreisen Steiermark, Sonja PIRO

16:00 Uhr Eröffnung des Tagungsprogrammes
16:15 Uhr Impulsreferat von Ronald Barazon "Ist der Bus auf Erfolgskurs?"

im Anschluss Diskussion und Talkrunde
"Die Unternehmer am Wort" unter der Leitung von Ronald Barazon
u.a. mit WKÖ-Fachverbandsobmann KommRat Karl MOLZER sowie Ing. Johann SKLONA.

im Anschluss Abend-Event

Wir freuen uns Sie oder einen Vertreter Ihres Mediums persönlich begrüßen zu dürfen und bitten Sie um Ihre Zu- oder Absage per E-Mail-Antwort an bichler@putzstingl.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Autobusunternehmungen
Mag. Paul Blachnik
Tel.: (++43) 0590 900-3170
bus@wko.at
http://wko.at/bus

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003