Weiterbildung als zentrales Thema 2008

Nachweisbar erworbenes, zertifiziertes Wissen sichert den Aufstieg. Die Bedeutung der private Bildungsanbieter kann in diesem Zusammenhang nicht hoch genug geschätzt werden.

Wien (OTS) - "Die vergangenen 3 Jahre waren die erfolgreichsten Jahre unserer über 40-jährigen Firmengeschichte" teilte die Direktorin der Humboldt Bildungsgesellschaft, KommR Eva Maria Braunstein, anlässlich des Jahreswechsels mit. "Nie zuvor haben so viele Menschen aktiv in Weiterbildung investiert. Dieser Trend wird sich auch im Jahr 2008 fortsetzen."

"Die Anmeldungen zu unseren Lehrgängen sind seit 2005 insgesamt um ca. 10% gestiegen; Lehrgänge im Bereich 'Kreativität/Lebensorientierung' verzeichneten Zuwächse von mehr als 30%, Sprachkurse von 12%.

Das Humboldt Fernlehr Institut betreut pro Jahr an die 10.000 LehrgangsteilnehmerInnen (56% Frauen und 44% Männer) in ca. 150 verschiedenen Kursen."

Humboldt-Lehrgänge bieten nicht nur den modernsten Fernunterricht sondern vermitteln auch die Techniken für den professionellen Umgang mit dem erworbenen Wissen. Neben der fachlich-inhaltlichen Höherqualifizierung hat Humboldt auch die Förderung der Kommunikations-, Führungs-, und Entscheidungskompetenz zum Ziel.

Der Humboldt Online Campus (HOC)

Der Humboldt Online Campus ist eine moderne Internet-Lernplattform, welche ausschließlich den Humboldt-LehrgangsteilnehmerInnen kostenlos zur Verfügung steht. Der Humboldt Online Campus bietet durch den gezielten Medienmix von Lehrheften und Online-Lehrinhalten die Möglichkeit, das angestrebte Lernziel noch rascher und effizienter zu erreichen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

cultcomm gmbh
office@cultcomm.at
Tel.: (+43/1) 523 42 14, mobil 0699 1700 1750

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EMB0001