Kabarett im Waldviertel und eine Operetten-Premiere in Baden

"Die Tücke des Objekts", "Diskret" und "Das Dreimäderlhaus"

St. Pölten (NLK) - Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen
an der Thaya, steht am 11., 13. und 15. Jänner die Kabarett-Eigenproduktion "Die Tücke des Objekts" auf dem Programm; gespielt wird am Freitag und Dienstag um 20 Uhr bzw. am Sonntag um 17 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn zeigt Andrea Händler am Samstag, 12. Jänner, ab 20 Uhr ihr Kabarett-Programm "Diskret - Eine Peep Show". Im Fall von ausreichenden weiteren Reservierungen gibt es am Sonntag, 13. Jänner, mit Beginn um 17 Uhr eine Zusatzvorstellung. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

Im Stadttheater Baden feiert am Samstag, 12. Jänner, um 19.30 Uhr die Operette "Das Dreimäderlhaus" von Franz Schubert und Heinrich Berté Premiere (Inszenierung: Robert Herzl, musikalische Leitung:
Franz Josef Breznik). Folgetermine: 17. und 18. Jänner, 2., 16., 23., 28. und 29. Februar sowie 6. und 7. März jeweils um 19.30 Uhr bzw. 13. Jänner, 3., 17. und 24. Februar jeweils um 15 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@stadttheater-baden.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002