SK Austria Kärnten: Pacher und Obernosterer gegen Mißbrauch des Zukunftsfonds

Passegger: Appell an Martinz, Druck Scheuchers nicht nachzugeben

Klagenfurt (SP-KTN) - LGF Gerald Passegger begrüßte heute, dass sich immer mehr vorausschauende hochrangige Kärntner ÖVP-Funktionäre, gegen einen Missbrauch des Zukunftsfonds für den SK Austria Kärnten aussprechen. Stellvertretend nannte Passegger Wirtschaftskammer-Präsident Franz Pacher und ÖVP-Tourismussprecher Nationalratsabgeordneten Gabriel Obernosterer.

Passegger appellierte an ÖVP-Chef Josef Martinz, dem Druck von Bürgermeister Harald Scheucher nicht nach- und seine Rolle als "Hüter des Zukunftsfonds" nicht aufzugeben.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nikolaus Onitsch
Pressesprecher der SPÖ-Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Tel.: +43(0)463-577 88-76
Fax: +43(0)463-54 570
Mobil: +43(0)664-830 45 95
nikolaus.onitsch@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002