BZÖ-Pressedienst: Warum Kärnten abschaffen, Herr Manzenreiter?

Klagenfurt (OTS) - Zwei sich völlig widersprechende Aussagen von führenden Kärntner SPÖ-Politikern sorgen derzeit für Heiterkeit in der Kärntner Öffentlichkeit. So erklärte Gabriele Schaunig-Kandut am 02. Jänner: "2008 wird das Jahr der Wahrheit und 2009 jenes der Entscheidung, dann ist die Ära Haider in Kärnten zu Ende." Villachs Bürgermeister Helmut Manzenreiter erklärte wiederum in der heutigen Ausgabe der Kärntner Krone: "Die Länder kann man einsparen."

Das lässt einzig folgenden Schluss zu: Manzenreiter will Kärnten abschaffen, um dem Land das tragische Schicksal zu ersparen, eine Landeshauptfrau Gabriele Schaunig-Kandut zu haben.

Das BZÖ Kärnten kann Helmut Manzenreiter aber beruhigen: Kärnten wird nicht abgeschafft, weil Jörg Haider Landeshauptmann bleibt.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001