Cerwenka: VPNÖ an Unseriosität nicht mehr zu überbieten

Will VPNÖ 1 Monat statt 2 Monaten Sommerferien?

St. Pölten, (SPI) - "Wenn ich eine Umfrage unter SchülerInnen mache, ob sie statt 2 Monaten nur 1 Monat Sommerferien haben wollen, würde man wohl ein ähnliches Ergebnis erzielen wie bei der jüngsten ÖVP-Auftragsumfrage zu neuen Schulmodellen. SchülerInnen außerhalb der Modellregionen, die zudem ja noch nicht einmal den notwendigen Informationsstand haben können, hier für Parteipolitik vor den ÖVP-Karren zu spannen, zeigt wieder einmal, dass die VPNÖ an Unseriosität nicht mehr zu überbieten ist. Zudem haben wir in Niederösterreich - ja in ganz Österreich - bereits ein sehr erfolgreiches Gesamtschulmodell - die Volksschule", so der Bildungssprecher der NÖ Sozialdemokraten, LAbg. Helmut Cerwenka. (Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002