AVISO - Fototermin BZÖ "Stunde der Demokratie" am Montag in Graz

Fünferbande verhindert Auftritt des BZÖ bei Spitzenkandidatendiskussion

Graz 2008-02-03 (OTS) - Weder der Spitzenkandidat zur Grazer Gemeinderatswahl 08 Gerald Grosz noch ein sonstiger Vertreter des Grazer BZÖ wurde seitens der Veranstalter - zweier Medien des Styria Konzerns - zur Wahlkonfrontation 2008 der Spitzekandidaten am kommenden Montag, den 7.1.2008 in den Grazer "Dom im Berg" eingeladen. Trotz mehrmaliger Aufrufe und nachweislicher Urgenzen verhinderte offensichtlich die "Fünferbande" im Grazer Rathaus ÖVP, SPÖ, Grüne, KPÖ und FPÖ eine direkte Konfrontation mit dem Oppositionsherausforderer Gerald Grosz.

Wir erlauben uns daher höflichst, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen auf den folgenden BZÖ-Termin aufmerksam zu machen:

"Stunde der Demokratie in der Stadt der Menschenrechte -
wie das BZÖ von der Fünferbande ausgegrenzt wird"

Datum: Montag, 7. Jänner 2008 um 18.45 Uhr Ort: Schlossbergplatz - Haupteingang zum Veranstaltungsort "Dom im Berg"

Teilnehmer: BZÖ-Spitzenkandidat Gerald Grosz und sämtliche Kandidatinnen und Kandidaten des BZÖ zur Grazer Gemeinderatswahl am 20. Jänner 2008

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitte um faire und objektive Berichterstattung!

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Steiermark

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001