Die Welt der Oper entdecken

Vortragsreihe mit dem Dramaturgen der Festspiele Erl Robert Minder in der Volkshochschule Hietzing

Wien (OTS) - Musikalisch beginnt das neue Jahr in der Volkshochschule Hietzing. Robert Minder, der Dramaturg der Festspiele in Erl und langjährige Assistent von Herbert von Karajan, ermöglicht es Interessierten, am 8. und 15. Jänner ab 18:30 Uhr die Welt der Oper zu entdecken. Am Beginn steht die Oper in Deutschland als es das Bestreben jedes Fürstenhofes war, ein eigenes Opernhaus zu besitzen. Von Heinrich Schütz bis Richard Wagner spannt sich der Bogen. Die französische Oper von der barocken Hofoper bis zur Grand Opéra steht am 22. und 29. Jänner auf dem Programm. Am 5. Februar widmet sich Robert Minder der Zauberflöte von Mozart mit dem provokanten Titel:
Kunstwerk oder Flickwerk. Im April widmet sich Robert Minder dann Richard Wagners Ring der Nibelungen. Mit vielen Musikbeispielen erläutert er die Geschichte, Komposition und Aufführungspraxis von der Uraufführung bis heute. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Dr. Robert Streibel
Direktor
Volkshochschule Hietzing
Tel.: 804 55 24
E-Mail: r.streibel@vhs-hietzing.at
www.vhs-hietzing.at/
www.streibel.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002