Hofer: FPÖ für Absetzbarkeit von Spenden im Rahmen der Sonderausgaben

Wien (OTS) - FPÖ-Bundesparteiobmannstellvertreter Norbert Hofer wies heute darauf hin, dass die FPÖ bereits am 22. Dezember einen Antrag zur Absetzbarkeit von Spenden vorgestellt habe. Dieser habe zum Inhalt, dass im Rahmen der Sonderausgaben Spenden an Vereine und Organisationen, die über ein Spendegütesiegel verfügen, absetzbar gemacht werden können. Durch die Verankerung in den Sonderausgaben könne auch kein Missbrauch betrieben werden.

"Die anderen Parteien sind herzlich eingeladen, diesen Antrag, den wir in der nächsten Nationalratssitzung einbringen, zu unterstützen", sagte Hofer. Es sei schließlich ein unhaltbarer Zustand, dass Spenden in Österreich nicht steuerlich absetzbar gemacht werden könnten. Die Österreicher hätten oft bewiesen, dass sie über ein großes Herz für sozial Schwächere, Behinderte und Opfer von Katastrophen verfügten. Dies sollte man auch auf diese Weise würdigen.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001