Silvester ohne Hörschaden: Ohrstöpsel und "Clean Ears" können helfen

Wien (OTS) - Experten empfehlen zu Silvester Gehörschutz, um die Ohren zu schonen. Nach lautstarken Silvesterfeiern mit Raketen und Böllern reinigt der Ohren-Spray "Clean Ears" die strapazierten Ohren einfach, schnell und sicher.

Wer zu Silvester ohne Gehörschutz an lautstarken Feiern teilnimmt, muss mit zum Teil irreparablen Schäden am Gehör rechnen. Jedes Jahr werden in den Notaufnahmen der Krankenhäuser und Praxen der HNO-Ärzte nach Silvester rund 1.000 Österreicher mit akuten Hörstürzen behandelt, deren Ursachen Silvesterknaller waren. Grund: Der Lärmpegel von Feuerwerkskörpern erreicht bis zu 170 Dezibel. Das ist die mehrfache Lautstärke eines Düsenjets.

Die Palette der Gehörschäden durch Silvesterknaller reicht vom Trommelfellriss über Stauchungen der Gehörknöchelchen-Kette, irreparable Zerstörung der feinen Haarsinnenzellen im Innenohr bis hin zum Tinnitus, der oft ein Leben lang anhält.

Gehörschutz kann Ohren retten

"Der Einsatz von Gehörschutz in der Silvesternacht kann Ohren retten", sagt Simon Adler, Geschäftsführer von Medichron. Jedoch -durch den Einsatz von Ohrenstöpseln können Ohrenschmalz und Schmutz in den Gehörgang zurückgeschoben werden. HNO-Experten warnen:
Unsachgemäße Reinigung nach der Anwendung von Ohrstöpseln kann mehr Schaden anrichten als helfen.

Clean Ears reinigt einfach, schnell und sicher

Im Normalfall reinigt sich das Ohr von selbst: Ohrenschmalz transportiert Schmutz aus dem Gehörgang nach außen. Werden Ohrstöpsel getragen, kann diese Selbstreinigung unterbrochen werden. Adler:
"Damit die Ohren nicht verstopfen, ist die Reinigung besonders wichtig. Mit dem Reinigungs-Spray Clean Ears wird die natürliche Reinigung der Ohren unterstützt." Clean Ears ist ein 100prozentiges Naturprodukt und hat eine Dreifach-Wirkung:
Ohrenhygiene, Ohrenwäsche und Ohrenschmalz-Auflösung.

CleanEars überzeugt bei Kindern, Erwachsenen und Senioren. Drei bis fünf Mal täglich ein kurzer Sprühstoß in jedes Ohr reicht aus. Adler: "Der flexible Sprühkopf von Clean Ears kann variabel eingestellt werden." CleanEars ist rezeptfrei in allen Apotheken erhältlich. Weitere Produkt-Informationen zu CleanEars unter www.medichron.at.

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Foggensteiner Public Relations GmbH
Beatrixgasse 32/7, 1030 Wien
Tel.: +43 1 712 12 00
Mobil: 0664-14 47 947
info@foggensteiner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGG0001