Premiere zeigt FC Barcelona gegen Real Madrid am Sonntagabend live

- Sendebeginn bereits um 18.45 Uhr / Anstoß beim "El Clásico" um 19.00 Uhr - Real Saragossa gegen FC Valencia und FC Sevilla gegen Racing Santander ebenfalls live

Wien (OTS) - Premiere überträgt am Sonntag, 23. Dezember, das Spitzenspiel der spanischen Primera Division zwischen den beiden Erstplatzierten FC Barcelona und Real Madrid live und exklusiv. Der Abo-Sender beginnt seine Berichterstattung aus dem Camp Nou bereits 15 Minuten vor dem Anstoß um 18.45 Uhr. Kommentator des "El Clásico" ist Roland Evers. Neben dem deutschen Kommentar bietet Premiere wahlweise auch den spanischen Originalkommentar an.

Nach dem 16. Spieltag steht Real Madrid mit seinem deutschen Trainer Bernd Schuster weiter mit vier Punkten Vorsprung auf seinen schärfsten Verfolger FC Barcelona an der Tabellenspitze. Bei einer Niederlage der Katalanen würde im Titelkampf vorerst wohl Langeweile einkehren. Deshalb schmerzt Barca-Trainer Frank Rijkaards der Ausfall seines Superstars Lionel Messi besonders. Der argentinische Nationalspieler zog sich beim 3:0-Sieg der Katalanen am vergangenen Samstag in Valencia einen Muskelfaserriss zu und wird seinem Coach voraussichtlich mehrere Wochen fehlen.

Neben dem Klassiker zeigt Premiere noch zwei weitere Partien aus der höchsten spanischen Fußball-Liga. Am Samstag überträgt der Abo-Sender ab 20.00 Uhr die Partie zwischen Real Saragossa und dem FC Valencia. Direkt im Anschluss berichtet Premiere über das Aufeinandertreffen FC Sevilla gegen Racing Santander.

Primera Division live bei Premiere:

Samstag, 22. Dezember, ab 20.00 Uhr:
Real Saragossa gegen FC Valencia

Samstag, 22. Dezember, ab 22.00 Uhr:
FC Sevilla gegen Racing Santander

Sonntag, 23. Dezember, ab 18.45 Uhr:
FC Barcelona gegen Real Madrid

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Winheim
Kommunikation und PR
Tel.: 01/49190-2140
alexander.winheim@premiere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001