Vierter Eurofighter in Zeltweg gelandet

BMLV (OTS) - Der vierte Eurofighter mit der Bezeichnung 7LWD ist heute Donnerstag, von Manching (D) nach Zeltweg überstellt worden und ist gegen 13 Uhr gelandet. Pilotiert wurde die Maschine von einem Werkspiloten der Eurofighter GmbH. Die sechs ausgebildeten österreichischen Piloten führen derzeit regelmäßig Übungsflüge durch, um sich für den Einsatzbetrieb vorzubereiten. Weitere sechs Piloten werden im Jänner 2008 mit der Ausbildung am Eurofighter in Laage (D) bei der deutschen Luftwaffe beginnen. Die Lieferung der insgesamt 15 Eurofighter wird im Jahr 2009 abgeschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung

Mag. Answer Lang
Pressesprecher des Verteidigungsministers
Tel: (01) 5200-20210
kbm.buero@bmlv.gv.at
oder
Presseabteilung
Tel: (01) 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001