Hlavac begrüßt Frau als Vorsitzende der Muslimischen Jugend Österreich

Wien (SK) - Ein "erfreuliches Zeichen" sieht die SPÖ-Integrationssprecherin Elisabeth Hlavac in der Ernennung von Tugba Seker zur ersten weiblichen Vorsitzenden der Muslimischen Jugend Österreichs. "Dass die wichtigste Organisation der jungen Musliminnen und Muslimen Österreichs von einer Frau geführt wird, zeigt, dass es auch innerhalb der Religionsgemeinschaft des Islam gleiche Chancen für Frauen und Männer geben kann", betont Hlavac gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Der 24-jährigen Informatikstudentin wünscht Hlavac viel Erfolg bei ihrer Tätigkeit. **** (Schluss) gd

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007