Kaiser: Europa: "In Vielfalt geeint"

2008 - Europäisches Jahr des interkulturellen Dialogs

Klagenfurt (SP-KTN) - Gerade die bevorstehende Erweiterung der Schengen Grenze zu Slowenien, sei ein weiterer wichtiger Schritt für ein barrierefreies Zusammenwachsen innerhalb der EU, freute sich heute, Donnerstag, SP- Europasprecher KO Peter Kaiser. Er kündigte seitens der Kärntner SPÖ für das kommende Jahr 2008 - dem Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs - vermehrte Aktivitäten und Maßnahmen an, die das "zusammenwachsen" Europas unterstützen werden. Gemäß dem Motto: "In Vielfalt geeint" sollte die bereits am 4. Dezember von der Europäischen Kommission gestartete Kommunikationskampagne zur Verbesserung des wechselseitigen Verständnisses und Zusammenlebens beitragen sowie den Nutzen der kulturellen Vielfalt verdeutlichen, so Kaiser, der auch das Gefühl der Zugehörigkeit zu Europa stärker verankert sehen möchte. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nikolaus Onitsch
Pressesprecher der SPÖ-Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Tel.: +43(0)463-577 88-76
Fax: +43(0)463-54 570
Mobil: +43(0)664-830 45 95
nikolaus.onitsch@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002